<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Wie hoch waren di…
An Polizeipräsidium Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kosten für Marketing-Kampagnen, um neue Bewerber anzusprechen. [#203406]
Datum
11. November 2020 17:51
An
Polizeipräsidium Stuttgart
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Wie hoch waren die Kosten für Marketing Kampagnen der Polizei Stuttgart im Jahr 2020, um neue Bewerber anzusprechen? Wie hoch war die Anzahl an Bewerbern im Jahr 2020?
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 203406 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/203406/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Polizeipräsidium Stuttgart
Sehr geehrteAntragsteller/in Ihr Antrag wurde heute zuständigkeitshalber an die Hochschule für Polizei Baden-Wür…
Von
Polizeipräsidium Stuttgart
Betreff
Kosten für Marketing-Kampagnen, um neue Bewerber anzusprechen. [#203406]
Datum
1. Dezember 2020 13:11
Status
Anfrage abgeschlossen
image001.png
3,0 KB


Sehr geehrteAntragsteller/in Ihr Antrag wurde heute zuständigkeitshalber an die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg Institut für Management und Personalgewinnung Leiter Institutsbereich Personalgewinnung Wolfgang-Brumme-Allee 52, 71034 Böblingen E-Mail: <<E-Mail-Adresse>><mailto:<<E-Mail-Adresse>>> weitergeleitet und wird von dort beantwortet. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Polizeipräsidium Stuttgart
Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Anfrage beantwortet die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg wie folgt: Fü…
Von
Polizeipräsidium Stuttgart
Betreff
Kosten für Marketing-Kampagnen, um neue Bewerber anzusprechen. [#203406]
Datum
7. Dezember 2020 11:52
image001.png
477 Bytes
image009.png
1,0 KB
image010.png
2,2 KB
image011.png
1,2 KB
image013.png
18,0 KB
image014.jpg
2,3 KB
image015.jpg
1,9 KB


Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Anfrage beantwortet die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg wie folgt: Für die Umsetzung unterschiedlicher Maßnahmen zur Nachwuchswerbung standen der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg in 2020 insgesamt rund 460.000 Euro zur Verfügung. Diese Haushaltsmittel sind im Staatshaushaltsplan der Landesregierung Baden-Württemberg enthalten und online einsehbar. Die Fristen für die Bewerbungen um eine Einstellung in 2021 sind noch nicht abgelaufen. Vor diesem Hintergrund ist eine statistische Aussage zu Bewerbungszahlen in 2020 derzeit nicht möglich. Mit freundlichen Grüßen