Krankheitsfälle bei Prüfungen an der Uni Hamburg

Anfrage an:
Uni Hamburg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen
Kosten dieser Information:
250,00 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

Der Anteil der Fälle von durch Krankheit verursachter Prüfungsunfähigkeit der letzten zwei
vollständig erfassten Jahre aufgeschlüsselt nach Prüfungszeitraum.


Korrespondenz

Von
Oliver Schramm
Betreff
Krankheitsfälle bei Prüfungen an der Uni Hamburg [#62603]
Datum
22. März 2019 15:18
An
Uni Hamburg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Der Anteil der Fälle von durch Krankheit verursachter Prüfungsunfähigkeit der letzten zwei vollständig erfassten Jahre aufgeschlüsselt nach Prüfungszeitraum.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Oliver Schramm <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Oliver Schramm
Von
Uni Hamburg
Betreff
Betreff versteckt
Datum
22. März 2019 15:27
Status
Anfrage abgeschlossen

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Von
Uni Hamburg
Betreff
Krankheitsfälle bei Prüfungen an der Uni Hamburg [#62603]
Datum
26. März 2019 13:58
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Schramm, hiermit bestätigen wir den Eingang Ihrer E-Mail. Auskunft darüber, welche Informationen wir Ihnen zur Verfügung stellen können und ob bzw. in welcher Höhe Gebühren erhoben werden, erhalten Sie in Kürze. Mit freundlichen Grüßen
Von
Uni Hamburg
Betreff
Krankheitsfälle bei Prüfungen an der Uni Hamburg [#62603]
Datum
25. April 2019 12:00
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Schramm, aufgrund der notwendigen inhaltlichen Aufbereitung ist die erfragte Auskunft gebührenpflichtig. Die Gebühr berechnet sich nach dem tatsächlichen Aufwand; die Obergrenze liegt bei 250 EUR. Ich bitte Sie um Mitteilung, ob Sie an Ihrem Antrag festhalten. In diesem Fall bitte ich Sie um die Angabe Ihrer (persönlichen) E-Mail-Adresse oder Postanschrift. Mit freundlichen Grüßen
Von
Oliver Schramm
Betreff
AW: Krankheitsfälle bei Prüfungen an der Uni Hamburg [#62603]
Datum
28. August 2019 17:24
An
Uni Hamburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort und entschuldigen Sie bitte die unglaublich späte Rückmeldung. Da keine einfache Auskunft möglich ist, ziehe ich meinen Antrag zurück. Mit freundlichen Grüßen Oliver Schramm Anfragenr: 62603 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>