Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken

Anfrage an:
Landesbetrieb für Straßenbau
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

Welche Lärmschutzmaßnahmen wurden an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken seit 2007 ergriffen?


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken [#194316]
Datum
4. August 2020 18:56
An
Landesbetrieb für Straßenbau
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem SIFG/SUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Welche Lärmschutzmaßnahmen wurden an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken seit 2007 ergriffen?
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 des Saarländischen Informationsfreiheitsgesetzes (SIFG) sowie § 3 des Saarländischen Umweltinformationsgesetzes (SUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 SUIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache und damit gebührenfreie Auskunft. Ich verweise auf § 1 SIFG i.V.m. § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 SUIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens jedoch nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194316 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194316/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken [#194316]
Datum
18. September 2020 00:04
An
Landesbetrieb für Straßenbau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken“ vom 04.08.2020 (#194316) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 11 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194316 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194316/
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken [#194316]
Datum
29. September 2020 19:50
An
Landesbetrieb für Straßenbau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken“ vom 04.08.2020 (#194316) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 22 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194316 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194316/

Ihre Weihnachtsspende für FragDenStaat!

Bis zu unserem Spendenziel 2020 fehlen uns noch 50.000 Euro. Egal ob 10 oder 500 Euro – helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen!

8.711,47 € von 50.000,00 €
Von
Landesbetrieb für Straßenbau
Betreff
KOM250#20-236 Lärmschutz an der A 620 im Regionalverband Saarbrücken [#194316]
Datum
27. November 2020 12:51
Anhänge
image001.png image001.png   4,2 KB Nicht öffentlich!
image002.png image002.png   19,6 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in die verspätete Reaktion auf Ihre Anfrage bitte ich zu entschuldigen. Zu Ihrer Anfrage kann ich Ihnen mitteilen, dass seit 2007 im Bereich der A 620, Regionalverband Saarbrücken, passive Lärmschutzmaßnahmen an Gebäuden im Bereich Saarbrücken-St. Arnual und Saarbrücken-Güdingen durchgeführt wurden. Mit freundlichen Grüßen