Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR)

Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR) des damaligen Beauftragten für Flüchtlingsmanagement Frank-Jürgen Weise vom 31. März 2017 (siehe: BT-Drs. 18/12725 v. 14. Juni 2017)

Anfrage muss klassifiziert werden

  • Datum
    1. Oktober 2022
  • Frist
    8. November 2022
  • 0 Follower:innen
Karl Mauer
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Leitfaden zur Ver…
An Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Details
Von
Karl Mauer
Betreff
Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR) [#260029]
Datum
1. Oktober 2022 11:19
An
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR) des damaligen Beauftragten für Flüchtlingsmanagement Frank-Jürgen Weise vom 31. März 2017 (siehe: BT-Drs. 18/12725 v. 14. Juni 2017)
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfsweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Karl Mauer Anfragenr: 260029 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/260029/ Postanschrift Karl Mauer << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Karl Mauer
Karl Mauer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität i…
An Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Details
Von
Karl Mauer
Betreff
AW: Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR) [#260029]
Datum
9. November 2022 09:00
An
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR)“ vom 01.10.2022 (#260029) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 2 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Karl Mauer
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Sehr geehrter Herr Mauer, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bitten die verspätete Rückmeldung vielmals zu ent…
Von
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Betreff
AW: [EXTERN][NdB INFO: URL entschaerft] AW: Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR) [#260029]
Datum
9. November 2022 10:07
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Mauer, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bitten die verspätete Rückmeldung vielmals zu entschuldigen. Leider hat uns Ihre Anfrage nicht erreicht. Wir werden uns Ihrer Anfrage schnellstmöglich widmen. Gerne bestätige ich hiermit den Eingang Ihres Antrages nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) vom 01.10.2022, welcher unter dem Aktenzeichen IFG-1054 in dem für IFG-Verfahren zuständigem Referat 13B, Justiziariat, geführt wird. Bei Rückfragen bitte ich Sie stets das genannte Aktenzeichen anzugeben. Sobald mir die Rückmeldung aus dem Haus vorliegt, werde ich mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Anfragen, welche einen hohen zeitlichen oder sonstigen Verwaltungsaufwand erfordern, werden nach Kostenerhebung fortgeführt. Sollte dies auf Ihre Anfrage zutreffen, erhalten Sie nach einer umfassen-den Vorprüfung eine Mitteilung über die festzusetzende Gebühr. Hinweis zum Datenschutz: Bei der Bearbeitung des IFG-Antrages wurden bzw. werden von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Welche Daten zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage verarbeitet werden, ist abhängig von Ihrem Anliegen und den konkreten Umständen. Weitere Informationen hierzu und über Ihre Betroffenenrechte finden Sie in der Datenschutzerklärung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge über die Internetseite: https://www.bamf.de/DE/Service/Datenschutz/datenschutzerklaerung.html Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Sehr geehrter Herr Mauer, im Anhang übersende ich Ihnen vorab per E-Mail den ablehnenden Bescheid vom 28.11.2022,…
Von
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Betreff
AW: [EXTERN][NdB INFO: URL entschaerft] AW: Leitfaden zur Verbesserung der Datenqualität im Ausländerzentralregister (AZR) [#260029]
Datum
28. November 2022 16:19
Status
Sehr geehrter Herr Mauer, im Anhang übersende ich Ihnen vorab per E-Mail den ablehnenden Bescheid vom 28.11.2022, welcher am heutigen Tag unsererseits zur Post gegeben worden ist. Mit freundlichen Grüßen