<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: In einem am 10.05.2021 verö…
An Kreis Nordfriesland - Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt) Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Luca: Datenqualität und -nutzen in Nordfriesland [#220227]
Datum
11. Mai 2021 12:38
An
Kreis Nordfriesland - Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt)
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
In einem am 10.05.2021 veröffentlichten Interview mit dem Tagesspiegel sagt Patrick Henning (CEO von neXenio): "In Nordfriesland zeigte sich sehr gut, dass das Luca-System sinnvoll ist. Dort gab es in den ersten Tagen gleich vier, fünf Infektionsfälle, die über Luca nachverfolgt wurden und die Datenqualität war nahezu 100 Prozent." Dazu hätte ich die folgenden Fragen: * Bei (anteilig/absolut) wie vielen Infektionsfällen bisher konnten Sie von Luca-Daten profitieren? * Wie beurteilen Sie die Qualität der Ihnen von der Luca-App zur Verfügung gestellten Daten? * Können Sie mir den Prozess beschreiben, wie Sie im Falle einer Infektion Sie die Daten vom Luca-System abrufen? Besagtes Interview: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/betreiber-der-umstrittenen-app-im-interview-herr-henning-wozu-braucht-man-luca-ueberhaupt/27174890.html
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach § 3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 220227 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/220227/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Luca: Datenqualität und -nutzen in Nordfrieslan…
An Kreis Nordfriesland - Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt) Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Luca: Datenqualität und -nutzen in Nordfriesland [#220227]
Datum
15. Juni 2021 10:39
An
Kreis Nordfriesland - Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Luca: Datenqualität und -nutzen in Nordfriesland“ vom 11.05.2021 (#220227) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 220227 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/220227/

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Kreis Nordfriesland - Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt)
Sehr [geschwärzt], Ihre Anfrage lautete: "In einem am 10.05.2021 veröffentlichten Interview mit dem Tagessp…
Von
Kreis Nordfriesland - Fachdienst Gesundheit(Gesundheitsamt)
Betreff
WG: [EXTERN] AW: Luca: Datenqualität und -nutzen in Nordfriesland [#220227]
Datum
15. Juni 2021 13:49
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr [geschwärzt], Ihre Anfrage lautete: "In einem am 10.05.2021 veröffentlichten Interview mit dem Tagesspiegel sagt Patrick Henning (CEO von neXenio): "In Nordfriesland zeigte sich sehr gut, dass das Luca-System sinnvoll ist. Dort gab es in den ersten Tagen gleich vier, fünf Infektionsfälle, die über Luca nachverfolgt wurden und die Datenqualität war nahezu 100 Prozent." Dazu hätte ich die folgenden Fragen: * Bei (anteilig/absolut) wie vielen Infektionsfällen bisher konnten Sie von Luca-Daten profitieren? * Wie beurteilen Sie die Qualität der Ihnen von der Luca-App zur Verfügung gestellten Daten? * Können Sie mir den Prozess beschreiben, wie Sie im Falle einer Infektion Sie die Daten vom Luca-System abrufen? Besagtes Interview: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf… Die Fragen beantworte ich wie folgt: Zu 1) Das Gesundheitsamt hat die Luca-Abfragen bisher relevant nur in Zusammenhang mit der Kontaktdatenerfassung in Restaurants, Beherbergungsbetrieben und Freizeiteinrichtungen eingesetzt. Da die Luca App im Kreis Nordfriesland in der Gastronomie, bei Beherbergungsbetrieben und bei Freizeiteinrichtungen weit verbreitet ist, gehört sie inzwischen zum Standard, so dass nicht gesondert dokumentiert wird, in welchen Fällen die Auswertung über die Luca App stattgefunden hat. Ich kann Ihnen deshalb nicht sagen, in wie vielen Einzelfällen genau die Luca App Einführung im Gesundheitsamt Nordfriesland zum Einsatz gekommen ist. Zu 2) Die Datenqualität, die das Gesundheitsamt erhalten hat, war durchgehend gut. Allerdings hat auch diese Art der Kontaktdatenerfassung Schwächen, wie es aber bei jeder anderen Form auch der Fall ist. Zu 3) Das Gesundheitsamt kontaktiert den Betrieb und stellt eine Freigabe-Anfrage. Der Betreiber gibt daraufhin die Daten mit seinem individuellen Schlüssel für das Gesundheitsamt frei. Ist dies erfolgt, kann das Gesundheitsamt die Daten herunterladen. Dafür stehen verschiedene Formate zur Verfügung (cvs, xlsx oder SORMAS-Format). Hinterlegt sind Name, Telefonnummer, Adresse, Zeit Check-in, Zeit Check-Out und je nach Ausgestaltung beim Betreiber weitere Informationen (z.B. Tischnummer). Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Kreis Nordfriesland Team Recht Corona-Hotline Tel. 0800/2006622 [geschwärzt] Weitere Informationen unter www.nordfriesland.de/corona [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] <[geschwärzt]> [geschwärzt] [[geschwärzt]] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt], [geschwärzt] (#[geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]