Stefan Holzheu
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Rohdaten der I…
An Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Details
Von
Stefan Holzheu
Betreff
Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
21. Dezember 2020 13:25
An
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Rohdaten der Infraschall-Messungen an der Vestas V47 von 2004 - Pegelberechnung (z.B. MATLAB oder R-Skript) Hintergrund: Es gibt erhebliche Zweifel an der Korrektheit der errechneten Infraschalldrücke von Windenergieanlagen in der hier verlinkten Publikation der BGR (https://www.bgr.bund.de/DE/Themen/Erdbeben-Gefaehrdungsanalysen/Seismologie/Downloads/infraschall_WKA.pdf;jsessionid=9A5EF58B898492A48FA10938E5FF261D.1_cid321?__blob=publicationFile&v=2)
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Stefan Holzheu Anfragenr: 207029 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/207029/ Postanschrift Stefan Holzheu << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Stefan Holzheu
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Sehr geehrter Herr Holzheu, bitte beachten Sie den Anhang. Mit freundlichen Grüßen
Von
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
29. Dezember 2020 12:48
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Holzheu, bitte beachten Sie den Anhang. Mit freundlichen Grüßen
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Sehr geehrter Herr Dr. Holzheu, bitte beachten Sie die Anlage. Mit freundlichen Grüßen
Von
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
22. Januar 2021 17:00
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Dr. Holzheu, bitte beachten Sie die Anlage. Mit freundlichen Grüßen
Stefan Holzheu
Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für die Übersendung der Anleitung für den Zugriff auf die Daten.…
An Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Details
Von
Stefan Holzheu
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
22. Januar 2021 19:49
An
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für die Übersendung der Anleitung für den Zugriff auf die Daten. Die zusätzlich Übersendung der Pegelberechnung hätte mir natürlich die Arbeit erleichtert. Doch ich denke, der Fehler wird sich auch aus den Rohdaten rekonstruieren lassen. Ich werde die korrekte Schalldruckberechnung in den nächsten Wochen durchführen und veröffentlichen. Gerne können Sie diese Berechnung dann nutzen, um Ihre Werte zu korrigieren. Mit freundlichen Grüßen Stefan Holzheu Anfragenr: 207029 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/207029/
Stefan Holzheu
Sehr geehrte<< Anrede >> nochmal herzlichen Dank für die gute Anleitung für den Zugriff auf die Daten…
An Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Details
Von
Stefan Holzheu
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
27. Januar 2021 09:37
An
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> nochmal herzlichen Dank für die gute Anleitung für den Zugriff auf die Daten. Mit der Anleitung konnte ich bereits am Wochenende die Berechnungen durchführen. Meine Berechnungen (inklusive R-Skript) finden Sie unter: https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/inf… Meine Berechnungen ergeben Schalldruckpegel die über 30dB (Faktor 1000 bezogen auf Schallleistung) unter den von der BGR publizierten Werten liegen. Über eine kritische Prüfung meiner Berechnungen durch die BGR würde ich mich freuen. Bei 30dB Unterschied muss mindestens eine Rechnung falsch sein: Entweder meine oder die der BGR oder beide. Mit Hilfe der von mir publizierten Berechnung sollte sich jetzt wissenschaftlich klären lassen, wo der Fehler liegt. Das ist doch auch sicherlich im Interesse der BGR als wissenschaftlich technische Bundesanstalt. Mit freundlichen Grüßen Dr. Stefan Holzheu ... Mit freundlichen Grüßen Stefan Holzheu Anfragenr: 207029 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/207029/
Stefan Holzheu
Sehr << Anrede >> seit ca. zwei Wochen können die Daten nicht mehr über den bereitgestellten Link abg…
An Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Details
Von
Stefan Holzheu
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
28. Februar 2021 11:24
An
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> seit ca. zwei Wochen können die Daten nicht mehr über den bereitgestellten Link abgerufen werden: http://eida.bgr.de/fdsnws/dataselect/1/… Ihr Server antwortet lediglich mit dem Antwortcode 204 (no content). Gibt es einen Grund für die Änderung? Noch ist die Frage nicht abschließend geklärt und es wäre die Aufgabe einer Bundebehörde allen interessierten Bürgern Zugriff auf die Daten zu gewähren. Mit freundlichen Grüßen Stefan Holzheu Anfragenr: 207029 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/207029/
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Sehr geehrter Herr Holzheu, vielen Dank für Ihren Hinweis. Da unsere Server auf Grund einer Revision der Stromzufu…
Von
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
1. März 2021 16:19
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Holzheu, vielen Dank für Ihren Hinweis. Da unsere Server auf Grund einer Revision der Stromzufuhr abgeschaltet wurden, hat sich da wohl etwas aufgehangen. Nun sollte der Zugriff wieder funktionieren. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Weihnachts­spende für FragDenStaat!

Wir kämpfen weiter für Informationsfreiheit – mit Klagen, Kampagnen und investigativen Recherchen. Helfen Sie uns dabei, das Spendenziel von 60.000 Euro zu erreichen! Unsere Erfahrungen haben wir dieses Jahr aufs Neue in Musik verpackt ♫♬♩

Musikvideo anschauen & spenden!

30.456,65 € von 60.000,00 €
Stefan Holzheu
Sehr << Anrede >> ja, jetzt geht der Link wieder. Vielen Dank für die schnelle Antwort und der Behebu…
An Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Details
Von
Stefan Holzheu
Betreff
AW: Offenlegung Rohdaten und Pegelberechnung Infraschall von Windenergieanlagen [#207029]
Datum
1. März 2021 17:29
An
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ja, jetzt geht der Link wieder. Vielen Dank für die schnelle Antwort und der Behebung des Problems. Mit freundlichen Grüßen Stefan Holzheu Anfragenr: 207029 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/207029/