Ein Transparenzgesetz für Berlin!

Unterstützen Sie den Volksentscheid für ein Transparenzgesetz in Berlin!

→ ran an die Buletten!

Ortsangaben und Zeiten von Dreharbeiten in Berlin-Mitte

Anfrage an:
Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten)
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen
Kosten dieser Information:
100,00 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

Ich möchte wissen, an welchen öffentlichen Orten (Straßenname und Hausnummer) in Berlin Filmaufnahmen stattfinden, die vom Tiefbauamt genehmigt wurden. Bitte senden Sie mir die Daten rückwirkend bis zum 1.1.2012. Bitte nennen Sie auch die angelehnten Anträge und Gründe für die Ablehnung. Der Datensatz solle bitte die Zeiten der Dreharbeiten beinhalten. Falls die Namen der Antragssteller nicht veröffentlicht werden dürfen, entfernen Sie bitte diese Angaben aus dem Datensatz.


Korrespondenz

Von
Tobias Preuß
Betreff
Ortsangaben und Zeiten von Dreharbeiten in Berlin-Mitte
Datum
15. März 2013 14:45
An
Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten)
Status
Warte auf Antwort

Anfrage nach Informationsfreiheitsgesetz Berlin, UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ich möchte wissen, an welchen öffentlichen Orten (Straßenname und Hausnummer) in Berlin Filmaufnahmen stattfinden, die vom Tiefbauamt genehmigt wurden. Bitte senden Sie mir die Daten rückwirkend bis zum 1.1.2012. Bitte nennen Sie auch die angelehnten Anträge und Gründe für die Ablehnung. Der Datensatz solle bitte die Zeiten der Dreharbeiten beinhalten. Falls die Namen der Antragssteller nicht veröffentlicht werden dürfen, entfernen Sie bitte diese Angaben aus dem Datensatz.
Dies ist eine Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG) sowie nach § 18 a IFG in Verbindung mit dem Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen nach § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie nach § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. Ich bitte zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 6 Abs. 1 IFG /§ 3 Abs. 3 UIG /§ 4 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte oder auch um Akteneinsicht nachzusuchen. Ich bitte um eine Empfangsbestätigung und danke für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Tobias Preuß Postanschrift Tobias Preuß << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Tobias Preuß
  1. 6 Jahre, 3 Monate her15. März 2013 14:45: Tobias Preuß hat eine Nachricht an Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten) gesendet.
Von
Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten)
Betreff
Automatische Antwort: Ortsangaben und Zeiten von Dreharbeiten in Berlin-Mitte
Datum
15. März 2013 14:51
Status
Warte auf Antwort

Vom 13.03.2013 bis 15.03.2013 bin ich nicht im Dienst. E-Mails werden nicht automatisch weitergeleitet. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an Frau Geist (Tel. 9018 22823). Mit freundlichen Grüßen Manuela August
  1. 6 Jahre, 3 Monate her15. März 2013 15:00: Nachricht von Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten) erhalten.
  2. 6 Jahre, 3 Monate her15. März 2013 15:02: Tobias Preuß hat den Status auf 'Warte auf Antwort' gesetzt.
Von
Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten)
Betreff
WG: Ortsangaben und Zeiten von Dreharbeiten in Berlin-Mitte
Datum
2. April 2013 08:55
Status
Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen

Sehr geehrter Herr Preuß, die von Ihnen erbetenen Auskünfte liegen nicht in elektronischer Form vor, eine entsprechende Datei kann Ihnen somit nicht übermittelt werden. Es handelt sich bei Ihrer Anfrage um eine Auskunft nach dem Informationsfreiheitsgesetz, für die rund 1000 Akten für den beantragten Zeitraum gesichtet werden müssen. Gem. § 16 des Informationsfreiheitsgesetzes sind Auskünfte gebührenpflichtig, unabhängig davon, ob Sie die Auskunft schriftlich wünschen oder persönlich bei der Behörde Einsicht nehmen wollen. Gemäß Tarifstelle 1004 der Verwaltungsgebührenordnung kann die Gebühr - je nach Aufwand - bis 500,- € pro Fall betragen. In diesem Fall dürften die Fragen nicht allzu schwierig zu beantworten sein, so dass der Gebührenrahmen für eine "einfache schriftliche Auskunft" über 5-100,-€ anwendbar wäre. Die konkrete Gebühr ist nach dem konkreten Aufwand zu ermitteln. Bitte teilen Sie mir mit, in welcher Form Sie die Aktenauskunft wahrnehmen wollen. Mit freundlichen Grüßen Bernd Tepper Bezirksamt Mitte von Berlin Tiefbau - und Landschaftsplanungsamt - Bau 1 200 - Karl - Marx - Allee 31 10178 Berlin Tel.: +49 30 9018 22745 Fax: +49 9018 488 22745 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Die Emailsadressen sind aus technischen Gründen nicht für den Empfang bzw. das Versenden elektronisch signierter Mails geeignet.
  1. 6 Jahre, 2 Monate her2. April 2013 08:56: Nachricht von Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten) erhalten.
Von
Tobias Preuß
Betreff
AW: WG: Ortsangaben und Zeiten von Dreharbeiten in Berlin-Mitte
Datum
3. April 2013 00:58
An
Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten)

Sehr geehrter Herr Tepper, vielen Dank für Ihre Antwort. Aufgrund der ausstehenden Kosten ziehe ich meine Anfrage bis auf Weiteres zurück. Ich würde mich dennoch freuen, wenn die Datensätze durch Ihre Initiative den Weg auf die Open Data Plattform der Stadt Berlin [1] finden. Bei technischen Fragen zu Format und Automatisierung stehe ich gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Tobias Preuß ____________ [1] Berliner Open Data Portal - http://daten.berlin.de Postanschrift Tobias Preuß << Adresse entfernt >>
  1. 6 Jahre, 2 Monate her3. April 2013 00:58: Tobias Preuß hat eine Nachricht an Tiefbauamt Berlin-Mitte (Wedding, Tiergarten) gesendet.
  2. 6 Jahre, 2 Monate her3. April 2013 00:58: Tobias Preuß hat Kosten in Höhe von 100.0 für diese Anfrage angegeben.