Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven

Anfrage an: Stadt Wilhelmshaven

- das aktuelle Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven mit allen Anhängen.
- eine Übersicht aller Lichtsignalanlage (LSA) und Lichtzeichenanlage (LZA) in Wilhelmshaven mit ihrer jeweiligen Regelung oder Steuerung, wie z.B. Priorisierung von ÖPNV, Verkehrsdetektoren und/oder Signalzeitplan.

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    27. April 2022
  • Frist
    31. Mai 2022
  • Ein:e Follower:in
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem NUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - das aktuelle Radv…
An Stadt Wilhelmshaven Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven [#247365]
Datum
27. April 2022 12:21
An
Stadt Wilhelmshaven
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem NUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- das aktuelle Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven mit allen Anhängen. - eine Übersicht aller Lichtsignalanlage (LSA) und Lichtzeichenanlage (LZA) in Wilhelmshaven mit ihrer jeweiligen Regelung oder Steuerung, wie z.B. Priorisierung von ÖPNV, Verkehrsdetektoren und/oder Signalzeitplan.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 des Niedersächsischen Umweltinformationsgesetzes (NUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 247365 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/247365/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Stadt Wilhelmshaven
Kein Nachrichtentext
Von
Stadt Wilhelmshaven
Via
Upload
Betreff
Datum
2. Mai 2022 07:47
Status
Warte auf Antwort
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, Danke für die zeitnahe Antwort. In dem von Ihnen zur Verfügung gestellten „Radverk…
An Stadt Wilhelmshaven Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven [#247365]
Datum
2. Mai 2022 12:40
An
Stadt Wilhelmshaven
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Nicht-öffentliche Anhänge:
radverkehrskonzept_2010_133.pdf
42,3 KB
Sehr geehrte Damen und Herren, Danke für die zeitnahe Antwort. In dem von Ihnen zur Verfügung gestellten „Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven“ vom Oktober 2009 werden in Kapitel 15 „Anhänge“ auf Seite 133 eine Reihe von Anhängen genannt. Diese sind Bestandteil der Anfrage. Ich bitte Sie diese ebenfalls zur Verfügung zu stellen. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anhänge: - radverkehrskonzept_2010_133.pdf Anfragenr: 247365 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/247365/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >>
Stadt Wilhelmshaven
Kein Nachrichtentext
Von
Stadt Wilhelmshaven
Via
Upload
Betreff
Datum
3. Mai 2022 08:57
Status
Stadt Wilhelmshaven
Radverkehrskonzept Sehr << Antragsteller:in >> herzlichen Dank für Ihre Nachricht und bitte entschuld…
Von
Stadt Wilhelmshaven
Betreff
Radverkehrskonzept
Datum
3. Mai 2022 08:58
Status
image002.jpg
3,3 KB
image003.jpg
2,7 KB
image004.jpg
4,0 KB
image006.jpg
3,5 KB


Sehr << Antragsteller:in >> herzlichen Dank für Ihre Nachricht und bitte entschuldigen Sie die bruchstückhafte Übermittlung der Informationen. Ich hatte das Radverkehrskonzept bereits hochgeladen und auf eine schnelle interne Rückmeldung zu einer Aussage zu den Lichtsignalanlagen und den weiteren Unterlagen gehofft, die aber krankheitsbedingt noch nicht erfolgen konnte. Das Radverkehrskonzept (RVK) der Stadt Wilhelmshaven und weitere Anhänge über die Upload-Funktion von Frag-den-Staat zur Verfügung gestellt. Alternativ können Sie die Datei unter folgendem Link während der kommenden 7 Tage abrufen: https://cloud.wilhelmshaven.de/index..... Die zur Verfügung gestellten Daten sind noch nicht vollständig, gerne reiche ich weitere Unterlagen nach, sobald mir diese vorliegen. Das aktuelle RVK stammt aus dem Jahr 2010. Die Grundstruktur des Konzeptes und verschiedene Lösungen werden im Zuge der Planung von Radverkehrsmaßnahmen nach wie vor von uns angewandt. Aufgrund des Alters des Konzeptes und der mittlerweile veränderten Rahmenbedingungen (z.B. neue Empfehlungen zur Errichtung von Radverkehrsanlagen, Angebotsplanung statt nachfrageorientierter Planung, neue oder überarbeitete Führungsformen usw. bereiten wir aktuell die Ausschreibung einer Fortschreibung vor. Nicht zur Verfügung stellen kann ich Ihnen leider - so war der letzte Stand aus der zuständigen Abteilung - die Informationen zu den Lichtsignalanlagen und entsprechender Steuerungen. Die grundsätzliche Programmierung erfolgt extern durch einen Dienstleister, von Seiten des zuständigen Eigenbetriebes Technische Betriebe Wilhelmshaven (TBW) werden lediglich temporär notwendige Anpassungen vorgenommen. Unserer Einschätzung nach handelt es sich hierbei auch nicht um Informationen, die auf der Grundlage des NUIG oder des UIG veröffentlicht werden müssen. Viele Grüße
<< Anfragesteller:in >>
AW: Radverkehrskonzept [#247365] Sehr << Anrede >> Danke für die Antwort. In allen Anhängen wird darau…
An Stadt Wilhelmshaven Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Radverkehrskonzept [#247365]
Datum
14. Mai 2022 11:46
An
Stadt Wilhelmshaven
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> Danke für die Antwort. In allen Anhängen wird darauf verwiesen dass: „Diese Karte ist gesetzlich geschützt. Vervielfältigungen nur mit Erlaubnis des Herausgebers. Als Vervielfältigung gelten z.B. Nachdruck, Fotokopien, Mikroverfimungen [Mikroverfilmungen], Digitalisierungen, Scannen, sowie Speicherung“. Ich möchte hiermit die Erlaubnis zur Vervielfältigung und Veröffentlichung aller Anlagen des Radverkehrskonzeptes beantragen. Des Weiteren fehlen noch die folgenden Anlagen aus dem Radverkehrskonzept:  Karte Maßnahmen Routen 110, 111, 112  Karte Maßnahmen Routen 120, 121  Karte Maßnahmen Route 130  Karte Maßnahmen Route 140  Karte Maßnahmen Route 150  Karte Maßnahmen Route 160  Karte Maßnahmen Route 161, 162  Karte Maßnahmen Route 210  Karte Maßnahmen Route 211, 212, 213  Karte Maßnahmen Route 220, 221  Karte Maßnahmen Route 230  Karte Maßnahmen Route 231, 232, 233  Karte Maßnahmen Route 240  Karte Maßnahmen Route 250  Karte Maßnahmen Route 260, 261  Karte Maßnahmen Route 280  Karte Maßnahmen Routen 310, 320, 330, 321, 350 - 361, 370 Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> Anfragenr: 247365 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/247365/ Postanschrift << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

<< Anfragesteller:in >>
AW: Radverkehrskonzept [#247365] Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Radverkehrskon…
An Stadt Wilhelmshaven Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Radverkehrskonzept [#247365]
Datum
8. Juni 2022 21:41
An
Stadt Wilhelmshaven
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Radverkehrskonzept für die Stadt Wilhelmshaven“ vom 27.04.2022 (#247365) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 9 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >>