Reisekosten

Anfrage an:
Auswärtiges Amt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
31. März 2017 - 8 Monate, 3 Wochen her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage
Ich bitte um Zusendung der Regelarien zur Beantragung und Abrechnung von Dienstreisen des AA. Gibt es in den AV's abweichende Regularien? Email: <<E-Mail-Adresse>>

Korrespondenz

Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Reisekosten [#20517]
Datum
27. Februar 2017 19:42
An
Auswärtiges Amt
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Ich bitte um Zusendung der Regelarien zur Beantragung und Abrechnung von Dienstreisen des AA. Gibt es in den AV's abweichende Regularien? Email: <<E-Mail-Adresse>> Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen, Mohammed Al Sharkey <<E-Mail-Adresse>> -- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/
Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey
  1. 9 Monate, 3 Wochen her27. Februar 2017 19:42: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
  2. 8 Monate, 3 Wochen her31. März 2017 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: Reisekosten [#20517]
Datum
31. März 2017 08:17
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Reisekosten“ vom 27.02.2017 (#20517) - https://fragdenstaat.de/a/20517 - wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 8 Monate, 3 Wochen her31. März 2017 08:17: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: AW: Reisekosten [#20517]
Datum
11. April 2017 18:52
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Reisekosten“ vom 27.02.2017 (#20517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 12 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 8 Monate, 1 Woche her11. April 2017 18:52: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
11. April 2017 18:53
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Bund (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/20517 Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil das AA auf meine Anfrage trotz Anmahnung nicht reagiert. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 8 Monate, 1 Woche her11. April 2017 18:53: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
  2. 8 Monate, 1 Woche her11. April 2017 18:53: Mohammed Al Sharkey bittet Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit um Vermittlung bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Vermittlung bei Anfrage »Reisekosten« [#20517] # 15-722/002 II#0159
Datum
18. April 2017 16:06
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Az. 15-722/002 II#0159 Sehr geehrter Herr Al Sharkey, anliegendes Schreiben erhalten Sie zur Information. Mit freundlichen Grüßen
  1. 8 Monate her18. April 2017 16:07: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
  2. 8 Monate her18. April 2017 16:26: Mohammed Al Sharkey veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Reisekosten.
  3. 8 Monate her20. April 2017 11:18: Mohammed Al Sharkey veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
19. Mai 2017 08:52
Status
Warte auf Antwort

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 15-722/002 II#0159 Sehr geehrte Herr Al-Sharkey, ich hatte mittlerweile Kontakt mit dem Auswärtigen Amt. Dort wurde mir mitgeteilt, dass Ihnen die gewünschten Informationen mittlerweile an Ihre persönliche E-Mail-Adresse übersandt wurden. Sollten also von Ihrer Seite aus keine Kritikpunkte mehr bestehen, werde ich den Vorgang zu den Akten nehmen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 7 Monate her19. Mai 2017 08:53: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
29. Mai 2017 11:09
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrt << Anrede >> leider ist bei mir keine Antwort eingegangen. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey https://fragdenstaat.de/a/20517 Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift M ohammed Al Sharkey
  1. 6 Monate, 3 Wochen her29. Mai 2017 11:09: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
8. Juni 2017 00:06
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Reisekosten“ vom 27.02.2017 (#20517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 70 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 6 Monate, 1 Woche her8. Juni 2017 00:06: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: AW: Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
28. Juni 2017 12:13
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, Die Bundesbeauftragte hat mir unter dem 19.05.2017 mitgeteilt, Sie hätten dort ausgeführt, die Dokumente seien mir zugegangen. Bislang konnte ich keinen Posteingang feststellen – bitte senden Sie mir die Unterlagen erneut zu. . Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 5 Monate, 3 Wochen her28. Juni 2017 12:13: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Auswärtiges Amt
Betreff
WG: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017
Datum
29. Juni 2017 17:03
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Al Sharkey, anbei übersende ich Ihnen nochmals unser Schreiben vom 31.03.2017, das - nach Ihrer Aussage - bei der von Ihnen angegebenen persönlichen E-Mailadresse nie angekommen ist. Mit freundlichen Grüßen
  1. 5 Monate, 3 Wochen her29. Juni 2017 17:14: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
  2. 5 Monate, 3 Wochen her29. Juni 2017 17:23: Mohammed Al Sharkey veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
29. Juni 2017 17:26
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrt << Anrede >> Herzlichen Dank für die Erläuterungen. Ich hatte jedoch am 27.02.2017 (!!!) gebeten, mir die Regularien zuzusenden, also beispielsweise die Dienstanweisungen wie Dienstreisen beantragt und abgerechnet, Spesen, welche Voraussetzungen etc. vorliegen muessen. Ggf. ist dies die TMS-Erläuterungen, die sicher dort hinterlegt sind. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 5 Monate, 3 Wochen her29. Juni 2017 17:26: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
29. Juni 2017 17:28
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

15-722/002 II#0159 Unterlagen: https://fragdenstaat.de/a/20517 Sehr geehrt << Anrede >> das AA hat mir das Schreiben vom 31.03.2017 heute zugesandt. Allerdings sind dort nicht die Regularien mitgesandt, sondern es handelt sich lediglich um eine Darstellung der technischen Beantragung via eines TMS-Verfahrens. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 5 Monate, 3 Wochen her29. Juni 2017 17:28: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
  2. 5 Monate, 3 Wochen her29. Juni 2017 17:28: Mohammed Al Sharkey bittet Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit um Vermittlung bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
IFG, Reisekosten [#20517]
Datum
18. Juli 2017 16:23
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Reisekosten“ vom 27.02.2017 (#20517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 110 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 5 Monate her18. Juli 2017 16:23: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Auswärtiges Amt
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017
Datum
20. Juli 2017 09:43
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Al Sharkey, anbei übersende ich ein Schreiben des Auswärtigen Amts mit Bezug auf Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz. Mit freundlichen Grüßen
  1. 5 Monate her20. Juli 2017 09:55: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
  2. 5 Monate her20. Juli 2017 10:08: Mohammed Al Sharkey veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
20. Juli 2017 10:11
An
Auswärtiges Amt

505-511.E IFG 052-2017 Sehr geehrt << Anrede >> ich finde es bedenklich, dass ich meine Anfrage nun zum x-ten Mal inhaltlich wiederholen muss. Mir geht es nicht um das technische System, sondern um die Weisungslage des AA zur Beantragung und Durchfuehrung von Dienstreisen. Bitte verweisen Sie daher nicht auf externe Dokumente, sondern senden Sie mir alle AA-internen Weisungen zur Frage Dienstreisen zu. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift M ohammed Al Sharkey
  1. 5 Monate her20. Juli 2017 10:11: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
24. Juli 2017 12:02
Status
Warte auf Antwort

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 15-722/002 II#0159 Sehr geehrter Herr Al Sharkey, vor dem Hintergrund Ihrer weitergehenden Vermittlungsbitte habe ich das Auswärtige Amt um eine Stellungnahme gebeten. Sobald mir diese vorliegt, werde ich mich erneut an Sie wenden. Mit freundlichen Grüßen
  1. 4 Monate, 3 Wochen her24. Juli 2017 12:13: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
14. August 2017 21:20
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Reisekosten“ vom 27.02.2017 (#20517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 137 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 4 Monate her14. August 2017 21:20: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
3. September 2017 00:30
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

15-722/002 II#0159 Sehr geehrte Winkler, bitte teilen Sie mir den aktuellen Sachstand des Vermittlungsverfahrens mit. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift M ohammed Al Sharkey
  1. 3 Monate, 2 Wochen her3. September 2017 00:30: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Reisekosten“ [#20517]
Datum
3. Oktober 2017 22:33
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

15-722/002 II#0159 Sehr geehrt << Anrede >> bitte teilen Sie mir den aktuellen Sachstand des Vermittlungsverfahrens mit und senden Sie mir den Schriftverkehr mit dem AA zu. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 2 Monate, 2 Wochen her3. Oktober 2017 22:33: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
  2. 2 Monate, 2 Wochen her3. Oktober 2017 22:33: Mohammed Al Sharkey bittet Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit um Vermittlung bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
9. Oktober 2017 12:34
Status
Warte auf Antwort

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 15-722/002 II#0159 Sehr geehrter Herr Al Sharkey, ich habe nunmehr eine weitergehende Stellungnahme des Auswärtigen Amts erhalten. Darin wird die Herausgabe von Unterlagen, die von Ihrem Antrag umfasst sind, in Aussicht gestellt. Bezüglich der beabsichtigten Vorgehensweise wurde ich um eine rechtliche Einschätzung gebeten, die ich dem Auswärtigen Amt heute gegeben habe. Ich gehe davon aus, dass Sie die gewünschten Informationen nun zeitnah erhalten werden. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Monate, 1 Woche her9. Oktober 2017 12:37: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
9. Oktober 2017 14:54
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrt << Anrede >> vieles Dank. Bitte senden Sie mir doch auch Ihre rechtliche Bewerbungen zu. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift M ohammed Al Sharkey
  1. 2 Monate, 1 Woche her9. Oktober 2017 14:54: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
AW: AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz; Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
23. Oktober 2017 17:54
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 15-722/002 II#0159 Sehr geehrter Herr Al Sharkey, anbei erhalten Sie die mit E-Mail vom 09.10.2017 erbetene Stellungnahme an das Auswärtige Amt. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Monat, 3 Wochen her23. Oktober 2017 17:58: E-Mail von Auswärtiges Amt erhalten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz [#20517]
Datum
23. Oktober 2017 21:08
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

15-722/002 II#0159 Sehr geehrt << Anrede >> leider liegt mir seitens des Auswärtigen Amtes noch keine Information vor, wie in Ihrer Email vom 09.10.2017 angekündigt. Möglicher Weise wird dies noch ein paar Tage dauern. Ich hatte bei dieser Gelegenheit aber auch vergessen um die Stellungnahme des Auswärtigen Amtes zu bitten. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift M ohammed Al Sharkey
  1. 1 Monat, 3 Wochen her23. Oktober 2017 21:08: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
  2. 1 Monat, 3 Wochen her23. Oktober 2017 21:08: Mohammed Al Sharkey veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Reisekosten.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz [#20517]
Datum
8. November 2017 07:17
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrt << Anrede >> leider liegt mir die Stellungnahme des Auswärtigen Amtes wie in Ihrer Email vom 23.10.2017 angekündigt, immer noch nicht vor. Ebenso hatte ich den bei Ihnen entstandenen Verwaltungsvorgang erbeten. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift M ohammed Al Sharkey
  1. 1 Monat, 1 Woche her8. November 2017 07:17: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gesendet.
Von
Mohammed Al Sharkey
Betreff
AW: AW: Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz Vg. 052-2017 [#20517]
Datum
8. November 2017 07:17
An
Auswärtiges Amt

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Reisekosten“ vom 27.02.2017 (#20517) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 223 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Mohammed Al Sharkey Anfragenr: 20517 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Mohammed A l Sharkey
  1. 1 Monat, 1 Woche her8. November 2017 07:17: Mohammed Al Sharkey hat eine Nachricht an Auswärtiges Amt gesendet.