Rückbau "Bombenloch" Zähringen

Anfrage an:
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage wurde zurückgezogen
Kosten dieser Information:
123,33 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

Alle Unterlagen, Beschlüsse, Protokolle und Korrespondenz, die den geplanten Rückbau der Mountainbikebauten im sogenannten "Bombenloch" in Freiburg Zähringen betreffen.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Rückbau "Bombenloch" Zähringen [#16671]
Datum
4. Mai 2016 22:23
An
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem LIFG/LUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Alle Unterlagen, Beschlüsse, Protokolle und Korrespondenz, die den geplanten Rückbau der Mountainbikebauten im sogenannten "Bombenloch" in Freiburg Zähringen betreffen.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Eine Antwort an meine persönliche E-Mail-Adresse bei meinem Telekommunikationsanbieter FragDenStaat.de stellt keine öffentliche Bekanntgabe des Verwaltungsaktes nach § 41 VwVfG dar. Ich behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 2 Jahre, 7 Monate her4. Mai 2016 22:23: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau gesendet.
Von
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Zähringen [#16671]
Datum
10. Mai 2016 13:12
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrtAntragsteller/in Ihre E-Mail vom 04.05.2016, mit der Sie um Auskünfte nach dem LIfG zu der Mountainbike-Strecke im Zinswald baten, haben wir entgegen genommen. In Ihrer E-Mail baten Sie vor Übersendung der Informationen darum, die Kosten für die Auskunft vorab zu erhalten. Die Kosten für die Auskunft berechnen wir nach Stundenaufwand, dieser beträgt 82,22 Euro je Stunde. Bisher ist ca. eine halbe Stunde für die Recherche angefallen, zwischen 30 Minuten und 60 Minuten würden wir für die digitale Übersendung der gewünschten Unterlagen noch benötigen. Das bedeutet, dass Ihnen Kosten zwischen 82,22 Euro und 123,33 Euro entstehen würden. Wir können Ihnen anbieten, die gewünschten Unterlagen auch vor Ort einzusehen. Da für uns dann das Einscannen der Unterlagen entfallen würde, würden wir Ihnen dies kostenfrei anbieten. Wir würden Sie bitten, uns kurz Rückmeldung zu geben, wie wir in dem Vorgang weiter verfahren sollen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Jahre, 7 Monate her10. Mai 2016 13:14: E-Mail von Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Zähringen [#16671]
Datum
10. Mai 2016 13:31
An
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau

Sehr geehrt<< Anrede >> wäre es mir möglich die Unterlagen vor Ort selbst zu kopieren? Wenn ja, würde ich dieses Angebot gerne annehmen. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 16671 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
  1. 2 Jahre, 7 Monate her10. Mai 2016 13:31: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau gesendet.
Von
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
AW: Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Z= C3�hringen [#16671]
Datum
10. Mai 2016 15:50
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrtAntragsteller/in nun, wir können die Akte natürlich nicht aus dem Haus geben und unsere Kopierer werden von unserem Personal bedient. In diesem Fall würde ebenfalls die städtische Gebührensatzung greifen, wenn auch für Sie evtl. preiswerter. Die erste Kopie kostet 2 Euro, jede weitere Kopie 30 Cent. Ob wir die Kopien unmittelbar während Ihres Besuches bei uns machen können, oder ob wir Ihnen die Kopien nachträglich per Post (gegen Kostenersatz) zuschicken, hängt vom Besuchsaufkommen während Ihres Termins im Beratungszentrum Bauen und Energie ab. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Jahre, 7 Monate her10. Mai 2016 15:51: E-Mail von Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Z= C3�hringen [#16671]
Datum
11. Mai 2016 10:52
An
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau

Sehr geehrt<< Anrede >> dann werde ich einen mobilen Scanner mitbringen und die Dokument selbst digitalisieren. Ist dies kommende Woche zu regulären Öffnungszeiten möglich? ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 16671 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
  1. 2 Jahre, 7 Monate her11. Mai 2016 10:52: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau gesendet.
Von
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
AW: AW: Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Z= C3�hringen [#16671]
Datum
11. Mai 2016 11:47
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrtAntragsteller/in gerne können wir für nächste Woche einen Termin vereinbaren. Dienstag, Donnerstag oder Freitag Vormittag. Wann passt es Ihnen? Mit freundlichen Grüssen
  1. 2 Jahre, 7 Monate her11. Mai 2016 11:48: E-Mail von Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: AW: Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Z= C3�hringen [#16671]
Datum
12. Mai 2016 12:53
An
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau

Sehr geehrt<< Anrede >> Donnerstag Vormittag passt mir gut. Wie wäre es mit 11 Uhr? Mit freundlichen Grüßen ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 16671 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
  1. 2 Jahre, 7 Monate her12. Mai 2016 12:53: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau gesendet.
Von
Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau
Betreff
AW: AW: AW: Antw: Wtrlt: Rückbau "Bombenloch" Z= C3�hringen [#16671]
Datum
12. Mai 2016 13:06
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrtAntragsteller/in ich habe mir den Termin eingetragen: Donnerstag, 19.05. 11:00 Mit freundlichen Grüssen
  1. 2 Jahre, 7 Monate her12. Mai 2016 13:07: E-Mail von Untere Denkmalschutzbehörde Stadt Freiburg im Breisgau erhalten.
  2. 2 Jahre, 6 Monate her4. Juni 2016 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
  3. 2 Jahre, 6 Monate her4. Juni 2016 00:01: << Anfragesteller/in >> hat Kosten in Höhe von 123.33 für diese Anfrage angegeben.