FragDenStaat-Umfrage 2020

Wie gefällt Ihnen FragDenStaat? Geben Sie uns Feedback!

Jetzt mitmachen

Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Sponsorings

Anfrage an:
Kreissparkasse Weilburg
Projekt:
Sponsorings
Genutztes Gesetz:
Verbraucherinformationsgesetz (VIG)
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

Liste der im Jahr 2017 und 2018 durchgeführten Sponsorings


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Sponsorings [#31080]
Datum
26. Juni 2018 13:53
An
Kreissparkasse Weilburg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem HDSIG/HUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Liste der im Jahr 2017 und 2018 durchgeführten Sponsorings
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 80 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) § 3 Abs. 1 des Hessischen Umweltinformationsgesetzes (HUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 85 HDSIG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 HUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Kreissparkasse Weilburg
Betreff
Antwort: Ihre Mail an die Kreissparkasse Weilburg
Datum
26. Juni 2018 13:54
Status
Warte auf Antwort

Kreissparkasse Weilburg Wall ----------------------------------------------------------------------- Mail Info From: Antragsteller/in Antragsteller/in <<Name und E-Mail-Adresse>> To: <<E-Mail-Adresse>> Rec.: <<E-Mail-Adresse>> Date: 26.06.2018 13:54:35 Subject: [WAHRSCHEINLICH SPAM] Sponsorings [#31080] ----------------------------------------------------------------------- Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kunden, Ihre E-Mail ist angekommen. Mit dieser automatischen Nachricht informieren wir Sie, dass wir eingehende E-Mail-Nachrichten während unserer regulären Öffnungszeiten bearbeiten (www.ksk-weilburg.de/oeffnungszeiten). Über das von Ihnen soeben genutzte E-Mail-Verfahren können wir, zu Ihrer eigenen Sicherheit, keine Aufträge und Weisungen entgegen nehmen. Wir werden uns jedoch, während unserer Öffnungszeiten, so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn in gesetzlichen Vorschriften oder den Vertragsformularen der Kreissparkasse Weilburg der Widerruf in Textform oder der formlose Widerruf vorgesehen ist, ist eine E-Mail für den Widerruf von Vertragserklärungen ausreichend. Zahlungs- oder Wertpapieraufträge (z.B. Überweisungen, Lastschriften, Lastschriftrückgaben, Kauf- und Verkaufsaufträge) können wir per E-Mail nicht entgegennehmen. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlinebanking über die Internet-Filiale (www.ksk-weilburg.de) oder den Postweg bzw. unsere Geschäftsstellen. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, bitten wir Sie, sich mit dem Absender in Verbindung zu setzen und die Nachricht zu löschen. Wir weisen darauf hin, dass über das Internet per E-Mail übermittelte Nachrichten verändert oder verfälscht werden können. Herkömmliche E-Mails sind nicht gegen den Zugriff Dritter geschützt und deshalb ist auch die Vertraulichkeit unter Umständen nicht gewahrt. Von der Übermittlung sensibler Daten sollten Sie daher absehen oder zukünftig verschlüsselt mit uns kommunizieren, z.B. über das elektronische Sparkassenpostfach. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Antwort: Ihre Mail an die Kreissparkasse Weilburg [#31080]
Datum
16. Oktober 2019 02:32
An
Kreissparkasse Weilburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Sponsorings“ vom 26.06.2018 (#31080) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 446 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 31080 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Kreissparkasse Weilburg
Betreff
Antwort: Ihre Mail an die Kreissparkasse Weilburg
Datum
16. Oktober 2019 02:32

Kreissparkasse Weilburg Wall ----------------------------------------------------------------------- Mail Info From: Antragsteller/in <<Name und E-Mail-Adresse>> To: <<E-Mail-Adresse>> Rec.: <<E-Mail-Adresse>> Date: 16.10.2019 02:32:11 Subject: AW: Antwort: Ihre Mail an die Kreissparkasse Weilburg [#31080] ----------------------------------------------------------------------- Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre E-Mail ist angekommen. Mit dieser automatischen Nachricht informieren wir Sie, dass wir eingehende E-Mail-Nachrichten während unserer regulären Öffnungszeiten bearbeiten (www.ksk-weilburg.de/oeffnungszeiten). Über das von Ihnen soeben genutzte E-Mail-Verfahren können wir, zu Ihrer eigenen Sicherheit, keine Aufträge und Weisungen entgegen nehmen. Wir werden uns jedoch, während unserer Öffnungszeiten, so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn in gesetzlichen Vorschriften oder den Vertragsformularen der Kreissparkasse Weilburg der Widerruf in Textform oder der formlose Widerruf vorgesehen ist, ist eine E-Mail für den Widerruf von Vertragserklärungen ausreichend. Zahlungs- oder Wertpapieraufträge (z.B. Überweisungen, Lastschriften, Lastschriftrückgaben, Kauf- und Verkaufsaufträge) können wir per E-Mail nicht entgegennehmen. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlinebanking über die Internet-Filiale (www.ksk-weilburg.de) oder den Postweg bzw. unsere Geschäftsstellen. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, bitten wir Sie, sich mit dem Absender in Verbindung zu setzen und die Nachricht zu löschen. Wir weisen darauf hin, dass über das Internet per E-Mail übermittelte Nachrichten verändert oder verfälscht werden können. Herkömmliche E-Mails sind nicht gegen den Zugriff Dritter geschützt und deshalb ist auch die Vertraulichkeit unter Umständen nicht gewahrt. Von der Übermittlung sensibler Daten sollten Sie daher absehen oder zukünftig verschlüsselt mit uns kommunizieren, z.B. über das elektronische Sparkassenpostfach. Mit freundlichen Grüßen