Städtische Videoüberwachung in Magdeburg

Sofern vorhanden, die folgenden Informationen zu Installationen von Videoüberwachungsanlagen der Stadt Magdeburg, der stadteigenen Betriebe und von Dritten auf städtischem Grund:

1. Anzahl der Anlagen
2. Die genauen Standorte (in öffentlichen Gebäuden, im öffentlichen Außenraum, in Fahrzeugen des ÖPNV)
3. Jeweiliger Zweck
4. Zuständiger Datenschutzbeauftragter
5. Zeitlicher Betriebsmodus (dauerhaft, nur zu bestimmten Tages-/Nachtzeiten etc.)
6. Technische Besonderheiten (Gesichtserkennung, Erkennung biometrischer Merkmale, Nachtsicht etc.)
7. In Betrieb/Nicht in Betrieb

Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen

  • Datum
    7. März 2020
  • Frist
    15. April 2020
  • Kosten dieser Information:
    500,00 Euro
  • 3 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

Jens Winter
Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes z…
An Landeshauptstadt Magdeburg Details
Von
Jens Winter
Betreff
Städtische Videoüberwachung in Magdeburg [#182152]
Datum
7. März 2020 20:58
An
Landeshauptstadt Magdeburg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Sofern vorhanden, die folgenden Informationen zu Installationen von Videoüberwachungsanlagen der Stadt Magdeburg, der stadteigenen Betriebe und von Dritten auf städtischem Grund: 1. Anzahl der Anlagen 2. Die genauen Standorte (in öffentlichen Gebäuden, im öffentlichen Außenraum, in Fahrzeugen des ÖPNV) 3. Jeweiliger Zweck 4. Zuständiger Datenschutzbeauftragter 5. Zeitlicher Betriebsmodus (dauerhaft, nur zu bestimmten Tages-/Nachtzeiten etc.) 6. Technische Besonderheiten (Gesichtserkennung, Erkennung biometrischer Merkmale, Nachtsicht etc.) 7. In Betrieb/Nicht in Betrieb
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Jens Winter Anfragenr: 182152 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/182152 Postanschrift Jens Winter << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Jens Winter
Landeshauptstadt Magdeburg
Sehr geehrter Herr Winter, hiermit möchte ich Ihnen den Eingang Ihrer Anfrage bestätigen, um dessen zeitnahe Bean…
Von
Landeshauptstadt Magdeburg
Betreff
Antw: Städtische Videoüberwachung in Magdeburg [#182152]
Datum
12. März 2020 07:53
Status
Warte auf Antwort

Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Sehr geehrter Herr Winter, hiermit möchte ich Ihnen den Eingang Ihrer Anfrage bestätigen, um dessen zeitnahe Beantwortung ich bemüht bin. Mit freundlichen Grüßen
Landeshauptstadt Magdeburg
Kein Nachrichtentext
Von
Landeshauptstadt Magdeburg
Via
Briefpost
Betreff
Datum
7. April 2020
Status
Warte auf Antwort
Jens Winter
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Städtische Videoüberwachung in Magdeburg…
An Landeshauptstadt Magdeburg Details
Von
Jens Winter
Betreff
AW: Städtische Videoüberwachung in Magdeburg [#182152]
Datum
5. Dezember 2020 17:49
An
Landeshauptstadt Magdeburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Städtische Videoüberwachung in Magdeburg“ vom 07.03.2020 (#182152) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 235 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Jens Winter Anfragenr: 182152 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/182152/ Postanschrift Jens Winter << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Jens Winter
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Städtische Videoüberwachung in Magdeburg…
An Landeshauptstadt Magdeburg Details
Von
Jens Winter
Betreff
AW: Städtische Videoüberwachung in Magdeburg [#182152]
Datum
19. Dezember 2020 12:49
An
Landeshauptstadt Magdeburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Städtische Videoüberwachung in Magdeburg“ vom 07.03.2020 (#182152) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 249 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Jens Winter Anfragenr: 182152 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/182152/ Postanschrift Jens Winter << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Jens Winter
Sehr geehrte<< Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsges…
An Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt Details
Von
Jens Winter
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Städtische Videoüberwachung in Magdeburg“ [#182152] [#182152]
Datum
16. Januar 2021 12:41
An
Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Sachsen-Anhalt (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/182152/ Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil meine Fragen bisher unbeantwortet blieben. Ich erhielt eine Eingangsbestätigung und eine Zuschrift, in der mir (durchaus interessante) Punkte mitgeteilt wurden. Eine konkrete Beantwortung meiner sehr konkreten Fragen ist bisher ausgeblieben. Wiederholte Aufforderungen, meine gestellten Fragen zu beantworten, wurden im weiteren Verlauf seit nun knapp 10 Monaten ignoriert. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Jens Winter Anhänge: - 182152.pdf - 2020-04-07_1-antwortdezernati.pdf Anfragenr: 182152 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/182152/
Landeshauptstadt Magdeburg
Ihr Antrag auf Zugang zu Informationen zur städtischen Videoüberwachung Schreiben des Landesdatenschutzbeauftragten vom 18.02.2021
Von
Landeshauptstadt Magdeburg
Via
Briefpost
Betreff
Ihr Antrag auf Zugang zu Informationen zur städtischen Videoüberwachung Schreiben des Landesdatenschutzbeauftragten vom 18.02.2021
Datum
11. März 2021
Status
Anfrage abgeschlossen
Nicht-öffentliche Anhänge:
datei_000.jpeg
2,4 MB
datei_001.jpeg
1,8 MB

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Jens Winter
AW: Ihr Antrag auf Zugang zu Informationen zur städtischen Videoüberwachung Schreiben des Landesdatenschutzbeauftr…
An Landeshauptstadt Magdeburg Details
Von
Jens Winter
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Zugang zu Informationen zur städtischen Videoüberwachung Schreiben des Landesdatenschutzbeauftragten vom 18.02.2021 [#182152]
Datum
23. März 2021 15:12
An
Landeshauptstadt Magdeburg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihr Schreiben vom 11.03.2021 und Ihr freundliches Mitwirken in dieser Sache. Sie erklären, dass die Zusammenstellung der Informationen ein erhöhter Aufwand ist, da diese nur dezentral vorliegen. Ich war hingegen davon ausgegangen, dass die Daten in einer zentralen Auflistung existieren und lediglich zur Verfügung gestellt werden müssten. Aus diesem Grund verzichte ich auf die Auflistung ziehe hiermit die Anfrage zurück. Ich bedanke mich recht herzlich. Mit freundlichen Grüßen Jens Winter Anfragenr: 182152 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/182152/ Postanschrift Jens Winter << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>