Vertrag mit Veranstaltern von Lollapallooza 2016

Anfrage an:
Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage abgelehnt
Zusammenfassung der Anfrage
Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Den Vertrag des Landes Berlin mit den Veranstaltern des Lollapallooza-Festivals 2016 - Die Umweltverträglichkeitsanalyse im Vorfeld des Festivals Dies ist ein IFG-Antrag. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen

Korrespondenz

Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff Vertrag mit Veranstaltern von Lollapallooza 2016 [#17823]
Datum 12. September 2016 08:37
An Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei
Status Warte auf Antwort

Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Den Vertrag des Landes Berlin mit den Veranstaltern des Lollapallooza-Festivals 2016 - Die Umweltverträglichkeitsanalyse im Vorfeld des Festivals Dies ist ein IFG-Antrag. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
  1. 9 Monate, 2 Wochen her12. September 2016 08:37: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei gesendet.
Von Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei
Betreff Lollapalooza
Datum 15. September 2016 15:06
Status Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Semsrott, Ihre E-Mail vom 12.09.2016 an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Herrn Michael Müller, ist in der Senatskanzlei eingegangen. Ich wurde gebeten, Ihnen zu antworten. Sie stellen eine Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz und bitten um Zusen-dung des Vertrages mit den Veranstaltern des Lollapalooza-Festivals sowie der Umweltverträglichkeitsanalyse für das Festival 2016. Den Vertrag finden Sie im Internet, z.B. unter https://fragdenstaat.de/files/foi/491.... Für weitere Fragen müssten Sie sich bitte an die dort genannte Vertragspartnerin, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wenden bzw. an die sie vertretende Tempelhof Projekt GmbH. Bezüglich der Umweltverträglichkeitsprüfung habe ich mir - Ihr Einverständnis voraussetzend - erlaubt, Ihre E-Mail an das Bezirksamt Treptow-Köpenick weiterzuleiten. Bitte erwarten Sie weitere Nachricht von dort. Mit freundlichen Grüßen
  1. 9 Monate, 1 Woche her15. September 2016 15:07: E-Mail von Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei erhalten.
Von Straßen- und Grünflächenamt Treptow-Köpenick
Betreff WG: Vertrag mit Veranstaltern von Lollapallooza 2016 [#17823]
Datum 15. September 2016 15:26
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrtr Herr Semsrott, mir wurde Ihr Anliegen zur Bearbeitung übergeben. Bitte beschreiben Sie, welchen Vertrag meinen. Das geht aus Ihrem Antrag nicht hervor. Mit freundlichen Grüßen
  1. 9 Monate, 1 Woche her15. September 2016 15:26: E-Mail von Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei erhalten.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: WG: Vertrag mit Veranstaltern von Lollapallooza 2016 [#17823]
Datum 16. September 2016 00:08
An Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei

Sehr geehrt << Anrede >> vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich beziehe mich auf den Veranstaltungsvertrag der Stadt Berlin mit den Veranstaltern des Lollapallooza-Festival im Treptower Park am vergangenen Wochenende. Der Vertrag, den mir Frau Lachmuth dazu verlinkt hat, scheint mir vom vergangenen Jahr zu sein (https://fragdenstaat.de/anfrage/vertr...). Zudem bitte ich um die Zusendung der Umweltverträglichkeitsanalyse zum selben Festival. Mit Dank und freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 17823 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 9 Monate, 1 Woche her16. September 2016 00:08: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei gesendet.
Von Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei
Betreff Lollapalooza
Datum 16. September 2016 10:47
Anhänge

Sehr geehrter Herr Semsrott, Ihre E-Mail vom 16.09.2016 zum Betreff an eine Frau Lehmann, die Sie in Kopie an mich sandten, habe ich erhalten. Sie schreiben darin, dass es Ihnen um den Vertrag zum diesjährigen Lollapalooza-Festival geht, der von mir verlinkte Vertrag jedoch aus dem vergangenen Jahr datiert. Dies ist mir durchaus bekannt. In Ziffer 1.8 dieses Vertrages wurde jedoch vereinbart, dass für die Jahre 2016 „…eine für beide Seiten verbindliche Option zur Durchführung der in Ziffer 1.1 bezeichneten Veranstaltung eingeräumt…“ wird. Nach meiner Kenntnis wird damit begründet, dass ein Ausweichort für das Festival gesucht werden musste, um Schadensersatzforderungen zu vermeiden. Ob für das diesjährige Festival noch ein gesonderter Vertrag geschlossen wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Dies müssten Sie bitte - wie mitgeteilt - bei den genannten Stellen erfragen, die Vertragspartner des Veranstalters sind. Mit freundlichen Grüßen
  1. 9 Monate, 1 Woche her16. September 2016 10:48: E-Mail von Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei erhalten.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: Lollapalooza [#17823]
Datum 16. September 2016 18:05
An Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei

Sehr geehrt << Anrede >> besten Dank für die Antwort! Schönes Wochenende Arne Semsrott Anfragenr: 17823 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 9 Monate, 1 Woche her16. September 2016 18:05: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei gesendet.
Von Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.)
Betreff AW: AW: Lollapalooza [#17823]
Datum 16. September 2016 19:43
An Straßen- und Grünflächenamt Treptow-Köpenick

Sehr geehrt << Anrede >> vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich beziehe mich auf den Veranstaltungsvertrag der Stadt Berlin mit den Veranstaltern des Lollapallooza-Festival im Treptower Park am vergangenen Wochenende. Der Vertrag, den mir Frau Lachmuth dazu verlinkt hat, scheint mir vom vergangenen Jahr zu sein. Zudem bitte ich um die Zusendung der Umweltverträglichkeitsanalyse zum selben Festival. Mit Dank und freundlichen Grüßen Arne Semsrott Anfragenr: 17823 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Arne Semsrott Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. << Adresse entfernt >>
-- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-be...
  1. 9 Monate, 1 Woche her16. September 2016 19:43: Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.) hat eine Nachricht an Straßen- und Grünflächenamt Treptow-Köpenick gesendet.
  2. 8 Monate, 1 Woche her14. Oktober 2016 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen