Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz

Verträge des Landkreises mit Hilfsorganisationen über deren Mitwirkung im Katastrophenschutz, insbesondere Aufstellung von Katastrophenschutzeinheiten nach dem LBKG (Schnelleinsatzgruppen, Katastrophenschutzmodule)

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    19. Januar 2020
  • Frist
    22. Februar 2020
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Verträge des Land…
An Kreisverwaltung Alzey-Worms Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz [#174496]
Datum
19. Januar 2020 16:03
An
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Verträge des Landkreises mit Hilfsorganisationen über deren Mitwirkung im Katastrophenschutz, insbesondere Aufstellung von Katastrophenschutzeinheiten nach dem LBKG (Schnelleinsatzgruppen, Katastrophenschutzmodule)
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 2 Abs. 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Mit Verweis auf § 12 Abs. 3 Satz 1 LTranspG möchte ich Sie bitten, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umwelt- oder Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 12 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 LTranspG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 174496 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/174496 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage nach § 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG). Sie wünsc…
Von
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Betreff
WG: Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz [#174496]
Datum
28. Januar 2020 09:31
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage nach § 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG). Sie wünschen die Zusendung von Verträgen des Landkreises mit Hilfsorganisationen über deren Mitwirkung im Katastrophenschutz, insbesondere Aufstellung von Katastrophenschutzeinheiten nach dem LBKG (Schnelleinsatzgruppen, Katastrophenschutzmodule). Da durch den Informationszugang Belange des Dritten berührt werden, ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage ohne dessen Beteiligung nicht möglich. Mit Schreiben gleichen Datums haben wir der beteiligten Hilfsorganisation gem. § 13 Abs. 1 LTranspG Gelegenheit zur Stellungnahme binnen Monatsfrist eröffnet. Sobald uns diese vorliegt erhalten Sie weitere Nachricht. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrteAntragsteller/in haben Sie vielen Dank für die Eingangsbestätigung und die Erläuterung des weiteren A…
An Kreisverwaltung Alzey-Worms Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz [#174496]
Datum
28. Januar 2020 23:48
An
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in haben Sie vielen Dank für die Eingangsbestätigung und die Erläuterung des weiteren Ablaufs. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 174496 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/174496
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Sehr geehrteAntragsteller/in wir beziehen uns auf Ihre o.g. Anfrage nach § 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) v…
Von
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Betreff
AW Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz (#174496)
Datum
13. Februar 2020 17:05
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrteAntragsteller/in wir beziehen uns auf Ihre o.g. Anfrage nach § 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) vom 20. Januar 2020. Wie wir Sie unterrichteten, haben wir der beteiligten Hilfsorganisation, DRK- Kreisverband Alzey e.V., gem. § 13 Abs. 1 LTranspG Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben. In seiner Rückäußerung hat sich der DRK-Kreisverband Alzey e.V. mit einer Weitergabe des Vertragswerks einverstanden erklärt, soweit die verhandelten Beträge unkenntlich gemacht werden, um deren Kalkulationsrechnung nicht offenzulegen. Beigefügt übersenden wir Ihnen nunmehr die Vereinbarung über die Aufstellung, den Unterhalt und Einsatz von Schnelleinsatzgruppen im Landkreis Alzey-Worms vom 18.02.2019 mit diesen geschwärzten Passagen. Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms, Postanschrift: Postfach 13 60, 55221 Alzey, Hausanschrift: Ernst-Ludwig-Straße 36, 55232 Alzey, oder durch E-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur[1] an: <<E-Mail-Adresse>> einzulegen. Die Frist wird auch durch Einlegung des Widerspruchs beim Kreisrechtsausschuss des Landkreises Alzey-Worms gewahrt. Unabhängig davon kann die oder der Landesbeauftragte für die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz angerufen werden. [1] Vgl. Artikel 3 Nr. 12 der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 über die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG (ABI. EU Nr. L 257 S. 73). Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für die fristgerechte Entscheidung und Übersendung der Unterlagen. Der L…
An Kreisverwaltung Alzey-Worms Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz (#174496) [#174496]
Datum
14. Februar 2020 00:04
An
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für die fristgerechte Entscheidung und Übersendung der Unterlagen. Der Landkreis Alzey-Worms ist in der Behandlung der Transparenzanfrage im Vergleich zu anderen Städten und Kreisen vorbildlich. Dafür vielen Dank. Ich werde vor einer Veröffentlichung über fragdenstaat.de noch zusätzlich die persönlichen Daten schwärzen. Die Unkenntlichmachung der Beträge halte ich zwar im Ergebnis für nicht notwendig (und evtl. unzulässig), aber da diese Beträge ohnehin vermutlich im öffentlichen Haushalt des Landkreises zumindest summarisch einsehbar sind, ist das im Sinne der Transparenz in Ordnung. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 174496 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/174496

120.000 Euro bis zum Jahresende – bist Du dabei?

Ob Klagen, investigative Recherchen, Anfragen-Features oder Kampagnen: Wir brauchen Dich an unserer Seite, um den nächsten Coup planen zu können. Kämpfe mit Deiner Weihnachtsspende mit uns für mehr Transparenz!

341.447,19 € von 400.000,00 €

Jetzt spenden!  Weihnachts-Trailer ansehen

Kreisverwaltung Alzey-Worms
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende Mit fre…
Von
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Betreff
AW: Verträge mit Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz (#174496) [#174496]
Datum
14. Februar 2020 11:09
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende Mit freundlichen Grüßen