WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Anfrage an:
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
15. Mai 2021 - in 1 Monat Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Sind die WLAN Systeme (z.B. die Eduroam zur Verfügung stellen) der Hochschule so eingestellt, dass diese z.B. durch eine Rogue Accesspoint Containment Funktion andere WLAN Signale mithilfe von Deauth/Deassociationspaketen stören?
Wenn ja warum und welche Einstellungen liegen vor?
Wenn nein warum?


Korrespondenz

Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) [#168925]
Datum
20. Oktober 2019 15:50
An
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Sind die WLAN Systeme (z.B. die Eduroam zur Verfügung stellen) der Hochschule so eingestellt, dass diese z.B. durch eine Rogue Accesspoint Containment Funktion andere WLAN Signale mithilfe von Deauth/Deassociationspaketen stören? Wenn ja warum und welche Einstellungen liegen vor? Wenn nein warum?
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Marcel Langner << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Von
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Betreff
Ihre Anfrage nach dem AIG v. 22.10.2019
Datum
23. Oktober 2019 11:27
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Langner, ich nehme Bezug auf Ihre o.g. Anfrage zu den WLAN-Systemen an der hiesigen Universität. Bevor ich Ihnen die erbetene Auskunft erteilen kann komme ich Ihrer Bitte nach und weise darauf hin, dass die erbetene Auskunft nach der AIGGebO kostenpflichtig ist. Entgegen Ihrer Ansicht kennt das Gesetz bzw. die hierzu erlassene Gebührenordnung nicht den kosten- bzw. gebührenfreien Fall einer einfachen Anfrage. Vielmehr ist nach der Tarifstelle 1.2.1 des Gebührentarifs in einfachen Fällen ein Gebührenrahmen von 0 bis 100 EUR eröffnet. Vor dem Hintergrund des mit der Einholung der erbetenen Informationen verbundenen Verwaltungsaufwandes bei weiteren Beschäftigten und des nicht unerheblichen Umfangs der Anfrage würden bei der Weiterbearbeitung der Anfrage hier Gebühren im Umfang von 50,00 Euro als Mittelgebühr des eröffneten Rahmens entstehen. Sofern Sie Ihre Anfrage vor diesem Hintergrund weiter aufrechterhalten wollen bitte ich um dahingehenden ausdrücklichen Hinweis. Für diesen Fall würden wir hier einen Gebührenbescheid erstellen und Ihnen übersenden, um sodann nach vollständigem Ausgleich der Forderung die erbetene Auskunft zu erteilen. Mit freundlichen Grüßen
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Ihre Anfrage nach dem AIG v. 22.10.2019 [#168925]
Datum
23. Oktober 2019 20:05
An
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Stellungnahme. Diese überrascht mich jedoch in mehrfacher Hinsicht. Zum einen ist die kostenfreie Auskunfsterteilung durch die Zahl 0 (also keine Kosten) im Rahmen der Auswahlmöglichkeiten und zum anderen handelt es sich nicht um eine Anfrage, die besonderen Aufwand erfordert. Die Information liegt direkt in den Akten (technischer Dokumentation Ihres IT Dienstleisters) vor oder kann durch ein Gespräch von nicht länger als 10 Minuten ermittelt werden. Ebenso ist die Ermittlung direkt durch Messungen auf dem Gelände Ihrer Hochschule möglich. Sollten Sie Probleme mit der Ermittlung der Begründung (Warum) haben, dann würde ich diesen Anteil der Fragestellung zurücknehmen. Ich möchte Sie daher bitten erneut zu prüfen, ob hier Kosten anfallen. Andere Hochschulen des Landes Brandenburg erheben hier keine Gebühren und nutzen somit die Möglichkeit der 0. Ansonsten würde ich die Kosten vorläufig übernehmen, bis zur Klärung der Fragestellung, ob diese gerechtfertigt sind. Hochachtungsvoll Marcel Langner Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)“ [#168925] [#168925]
Datum
23. November 2019 21:27
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Brandenburg (AIG, BbgUIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/168925 Ich gehe im Rahmen vorhandener ordentlicher Arbeitsprozesse davon aus, dass eine entsprechende technische Dokumentation darüber vorhanden ist, wie die IT vor Ort installiert und konfiguriert ist. Diese Dokumentation, bzw. das von mir erfragte Detail davon, stufe ich als Akte im Sinne § 3 AIG ein und ist durch das herausnehmen eines Ordners oder das öffnen einer Datei ermittelbar. Der Aufwand ist somit als mit 0 Euro zu veranschlagen. Vorsorglich weise ich darauf hin, dass das Bekanntwerden der Information nicht den Datenschutz, die IT Sicherheit oder öffentliche Ordnung tangiert. Siehe: https://www.MeineHochschuleBehindertDas… Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 168925.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) v 20.10.19, Ihre E-Mail v 23.11.19, fragdenstaat.de #168925
Datum
2. Dezember 2019 16:18
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von [geschwärzt] beigefügtes Schreiben zum Az. [geschwärzt] zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) v 20. 10.19
Datum
26. Februar 2020 08:47
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
002_19_189…aerzt.pdf 002_19_1899_geschwaerzt.pdf   774,2 KB öffentlich geschwärzt

Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von Herrn Müller beigefügtes Schreiben zum Az. SMü/002/19/1899 zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) v 20. 10.19 [#168925]
Datum
26. Februar 2020 19:28
An
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> wie vom Landesdatenschutzbeauftragten vorgeschlagen, möchte ich erneut den Stand der Dinge zusammenfassen: 1. Kosten Ich bin bereit eventuell anfallende Kosten zu tragen, sofern sie mir eine Schätzung dieser vorab zukommen lassen (wie im ersten Schreiben auch entsprechend als Bedingung gestellt). Nach mehr als 200 Anfragen in diesem Thema gehe ich jedoch davon aus, dass die Information trivialst zu ermitteln ist und daher keine Kosten anfallen. Ein Auszug aus einer Dokumentation oder eine Kopie von Konfigurationsdaten benötige ich nicht. Es wäre für mich in Ordnung, wenn Sie die Information durch ein nicht länger als 10minütiges Gespräch mit Ihrem IT Verantwortlichen ermitteln. Glauben Sie mir, der weiß das sofort. 2. Frage nach dem Warum Mir ist bewußt, das eine Frage, die nach Informationen der behördlichen Willensbildung fragt, nicht beantwortet werden muss. Ich bestehe daher nicht auf die Beantwortung und gebe mich auch ohne diese zufrieden. Trotzdem würde es mich freuen, Ihre Sicht der Dinge zu erfahren. Darf ich Sie daher erneut bitten mitzuteilen (bzw. aus ihrer technischen Doku/Konfigurationsdateien=Akte zu ermitteln), ob Sie mithilfe von Deauthentication/Deassociationspaketen andere WLAN Signale auf Ihrem Gelände behindern? Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)“ [#168925] [#168925]
Datum
7. April 2020 21:39
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Brandenburg (AIG, BbgUIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/168925 Leider habe ich trotz Ihres Vorschlages auf erneute Zusammenfassung keine Antwort von der Hochschule erhalten. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 168925.pdf - 2019-12-02_1-002191899.pdf - 2019-12-02_1-InformationspflichtLDA.pdf - 2020-02-26_1-002_19_1899.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 20. Oktober 2019
Datum
6. Mai 2020 16:12
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter [geschwärzt], in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von [geschwärzt] beigefügtes Schreiben zum Az. Mü/002/19/1899 zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt] [geschwärzt])[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 20. Oktober 2019 [#168925]
Datum
9. Juni 2020 22:57
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> ich habe noch immer keinerlei Rückmeldung von der Hochschule erhalten. Daher habe ich eine entsprechende Untätigkeitsklage gegen die Hochschule vorbereitet. Könnten Sie mir bitte Ihren aktuellen Bearbeitungsstand mitteilen, damit ich diesen in die Klageschrift mit aufnehmen kann? Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger) per Briefpost
Betreff
Datum
27. Juli 2020
An
Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder)
Anhänge

Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)“ [#168925] [#168925]
Datum
31. Juli 2020 19:02
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> für die Hinzunahme zu Ihren Akten. Ich habe in dieser Anfrage am 27.07.2020 Untätigkeitsklage erhoben. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 168925.pdf - 2019-12-02_1-002191899.pdf - 2019-12-02_1-InformationspflichtLDA.pdf - 2020-02-26_1-002_19_1899.pdf - 2020-05-06_1-LDA_002191899_200506.pdf - 2020-07-27_1-klage-viadriana-hochschule-frankfurt.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925/
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) v 20.10.19, # 168925
Datum
25. August 2020 15:20
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von [geschwärzt] beigefügtes Schreiben zum Az. [geschwärzt] zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt] [geschwärzt])[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]
Von
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) per Briefpost
Betreff
Datum
11. Februar 2021
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 20.10.20, # 168925
Datum
16. Februar 2021 15:35
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von Herrn Müller beigefügtes Schreiben zum Az. [geschwärzt] zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt] [geschwärzt])[geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) vom 20.10.20, # 168925 [#168925]
Datum
16. Februar 2021 20:26
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr << Anrede >> wie es manchmal eben so ist... Ich erhielt am heutigen Tag das Schreiben der Hochschule vom 11.02.2021, welches eine Auskunft darstellt und Gebühren erhebt. Es ist in der Anfrage einsehbar. Die Auskunftserteilung war im laufenden Gerichtsverfahren durch das Gericht am 12.01.2021 mit Frist von 3 Wochen angeordnet worden. Die Hochschule hat darauf versucht im Rahmen eines Kostenvoranschlages weiter zu verzögern, von dem sie jedoch laut aktuellem Bescheid wieder abegrückt ist. Das Gerichtsverfahren ist noch nicht beendet. Ich beabsichtige Widerspruch gegen Höhe und Begründung(en) der Gebühren einzulegen und bitte um Ihre Einschätzung bezüglich der geforderten Gebühren. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925/
Von
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Betreff
Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) v 20.10.2019, # 168925
Datum
9. März 2021 14:25
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrter Herr Langner, in der Anlage erhalten Sie im Auftrag von Herrn Müller beigefügtes Schreiben zum Az. [geschwärzt] zu Ihrer Kenntnis. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Ihr Antrag auf Informationszugang bei der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) v 20.10.2019, # 168925 [#168925]
Datum
10. März 2021 18:21
An
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anhänge

Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des angehangenen Schreibens, welches Ihnen auch per Fax zuging. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - widerspruch-europa-universitat-viadrina-gegen-bescheid-kurz.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925/
Von
Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) per Briefpost
Betreff
Datum
15. März 2021
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)“ [#168925] [#168925]
Datum
16. März 2021 17:40
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr << Anrede >> das Gericht hat per Beschluss die Untätigkeit der Hochschule festgestellt (siehe Anhang). Ich habe Widerspruch eingelegt und werden in den nächsten Wochen eine ausführliche Widerspruchsbegründung gegen die Höhe der Kosten nachreichen, die ich Ihnen ebenso zukommen lassen werde. Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/168925/ Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 168925.pdf - 2019-12-02_1-002191899.pdf - 2019-12-02_1-InformationspflichtLDA.pdf - 2020-02-26_1-002_19_1899.pdf - 2020-05-06_1-LDA_002191899_200506.pdf - 2020-07-27_1-klage-viadriana-hochschule-frankfurt.pdf - 2020-08-25_1-LDA_002191899_200824.pdf - 2021-02-11_1-auskunft-und-gebuhrenbescheid-viadrina.pdf - 2021-02-16_1-002_19_1899_210215.pdf - 2021-03-09_1-LDA_002191899_210309.pdf - 2021-03-10_1-widerspruch-europa-universitat-viadrina-gegen-bescheid-kurz.pdf - 2021-03-15_1-viadrina-gerichtsbeschluss.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925/
Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
AW: Vermittlung bei Anfrage „WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)“ [#168925] [#168925]
Datum
7. April 2021 22:19
An
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anhänge

Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme des angehängten Schreibens, welches Ihnen auch per Fax zuging. Die Verzögerung bitte ich zu entschuldigen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - widerspruch-europa-universitat-viadrina-gegen-bescheid-lang.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925/

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Marcel Langner (Besorgter Bürger)
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „WLAN der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)“ [#168925]
Datum
7. April 2021 22:58
An
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr << Anrede >> ich bitte um Kenntnisnahme meiner Widerspruchsbegründung gegen die Höhe der Gebühren. Ich habe der Hochschule eine Schlichtung unter Ihrer Federführung vorgeschlagen, sofern Sie dieser zustimmen. https://fragdenstaat.de/a/168925/ Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Marcel Langner Anhänge: - 168925.pdf - 2019-12-02_1-002191899.pdf - 2019-12-02_1-InformationspflichtLDA.pdf - 2020-02-26_1-002_19_1899.pdf - 2020-05-06_1-LDA_002191899_200506.pdf - 2020-07-27_1-klage-viadriana-hochschule-frankfurt.pdf - 2020-08-25_1-LDA_002191899_200824.pdf - 2021-02-11_1-auskunft-und-gebuhrenbescheid-viadrina.pdf - 2021-02-16_1-002_19_1899_210215.pdf - 2021-03-09_1-LDA_002191899_210309.pdf - 2021-03-10_1-widerspruch-europa-universitat-viadrina-gegen-bescheid-kurz.pdf - 2021-03-15_1-viadrina-gerichtsbeschluss.pdf - 2021-04-07_1-widerspruch-europa-universitat-viadrina-gegen-bescheid-lang.pdf Anfragenr: 168925 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/168925/