Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters

Anfrage an:
Stadt Dresden
Genutztes Gesetz:
Informationsfreiheitssatzung der Landeshauptstadt Dresden
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach der Informationsfreiheitssatzung der Landeshauptstadt Dresden

Sehr geehrte<< Anrede >>

bitte senden Sie mir Folgendes zu:

- Marke, Typ, Kraftstoffart, Schadstoffklasse und Anschaffungsdatum der dem Oberbürgermeisters derzeit zur Verfügung gestellten Dienstwagen
- Fahrleistung des jeweils zutreffenden Dienstwagens aufgeschlüsselt für das Jahr 2018 in Kilometer
- CO2-Emissionen der jeweiligen Dienstwagen aufgeschlüsselt für das Jahr 2018 in kg (sollte diese Information nicht vorliegen bitte pro 100 km beauskunften)

Ich weise Sie ausdrücklich auf § 4 Abs. 2 Informationsfreiheitssatzung und § 8 EGovG hin und bitte um eine Antwort in elektronischer Form per Email. Ich behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Antwort um weitere ergänzende Auskünfte oder Akteneinsichten nachzusuchen.

Bitte betrachten Sie meine Anfrage #163579 vom 12.08.2019 als gegenstandslos.

Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass es sich bei dieser Auskunft um eine einfache Anfrage handelt, bitte ich von der Erhebung von Gebühren abzusehen.

Dies ist ein Antrag nach der Satzung zur Regelung des Zugangs zu Informationen des eigenen Wirkungskreises der Stadt Dresden (Informationsfreiheitssatzung Dresden).

Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor.

Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben.

Ich verweise auf § 4 Abs. 6 und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten.

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

Von
Dominic Böckling
Betreff
Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters [#165389]
Datum
28. August 2019 18:08
An
Stadt Dresden
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach der Informationsfreiheitssatzung der Landeshauptstadt Dresden Sehr geehrte<< Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Marke, Typ, Kraftstoffart, Schadstoffklasse und Anschaffungsdatum der dem Oberbürgermeisters derzeit zur Verfügung gestellten Dienstwagen - Fahrleistung des jeweils zutreffenden Dienstwagens aufgeschlüsselt für das Jahr 2018 in Kilometer - CO2-Emissionen der jeweiligen Dienstwagen aufgeschlüsselt für das Jahr 2018 in kg (sollte diese Information nicht vorliegen bitte pro 100 km beauskunften) Ich weise Sie ausdrücklich auf § 4 Abs. 2 Informationsfreiheitssatzung und § 8 EGovG hin und bitte um eine Antwort in elektronischer Form per Email. Ich behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Antwort um weitere ergänzende Auskünfte oder Akteneinsichten nachzusuchen. Bitte betrachten Sie meine Anfrage #163579 vom 12.08.2019 als gegenstandslos. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass es sich bei dieser Auskunft um eine einfache Anfrage handelt, bitte ich von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Dies ist ein Antrag nach der Satzung zur Regelung des Zugangs zu Informationen des eigenen Wirkungskreises der Stadt Dresden (Informationsfreiheitssatzung Dresden). Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 4 Abs. 6 und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Dominic Böckling
Betreff
AW: Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters [#165389]
Datum
28. September 2019 09:13
An
Stadt Dresden
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters“ vom 28.08.2019 (#165389) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling Anfragenr: 165389 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Dominic Böckling
Betreff
AW: Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters [#165389]
Datum
8. Oktober 2019 07:44
An
Stadt Dresden
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters“ vom 28.08.2019 (#165389) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 11 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling Anfragenr: 165389 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Dominic Böckling
Betreff
AW: Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters [#165389]
Datum
20. Oktober 2019 07:49
An
Stadt Dresden
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters“ vom 28.08.2019 (#165389) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 23 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling Anfragenr: 165389 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Dominic Böckling
Betreff
AW: Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters [#165389]
Datum
29. Oktober 2019 18:16
An
Stadt Dresden
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters“ vom 28.08.2019 (#165389) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 33 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Bitte beachten Sie, dass ich bei weiterer unterlassener Antwort Untätigkeitsklage einreichen werde. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling Anfragenr: 165389 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/r/165389 Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Dominic Böckling
Betreff
AW: Dienstfahrzeug des Oberbürgermeisters [#165389]
Datum
11. November 2019 15:40
An
Stadt Dresden
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für die Beantwortung meiner Anfrage. Anders als von Ihnen dargestellt, habe ich die Anfrage bereits am 28.08.19, nicht erst am 29.10.19 gestellt. Aus welchem Grund sind Sie meiner Bitte nach elektronischer Beantwortung nicht nachgekommen? Hiermit stelle ich einen neuen Antrag. Bitte teilen Sie mir folgendes mit: - Marke, Typ, Kraftstoffart, Schadstoffklasse und Anschaffungsdatum der den Beigeordneten derzeit zur Verfügung gestellten Dienstwagen - Fahrleistung des jeweils zutreffenden Dienstwagens aufgeschlüsselt für das Jahr 2018 in Kilometer - CO2-Emissionen der jeweiligen Dienstwagen aufgeschlüsselt für das Jahr 2018 in kg (sollte diese Information nicht vorliegen bitte pro 100 km beauskunften) Ich weise Sie ausdrücklich auf § 4 Abs. 2 Informationsfreiheitssatzung und § 8 EGovG hin und bitte um eine Antwort in elektronischer Form per Email. Ich behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Antwort um weitere ergänzende Auskünfte oder Akteneinsichten nachzusuchen. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass es sich bei dieser Auskunft um eine einfache Anfrage handelt, bitte ich von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Dies ist ein Antrag nach der Satzung zur Regelung des Zugangs zu Informationen des eigenen Wirkungskreises der Stadt Dresden (Informationsfreiheitssatzung Dresden). Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 4 Abs. 6 und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling Anfragenr: 165389 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/165389 Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Stadt Dresden
Betreff
Ihre Anfrage
Datum
13. November 2019 08:49
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
AntwortanH…kling.pdf AntwortanHr.Bckling.pdf   142,4 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr Böckling, nachfolgend erhalten Sie das Antwortschreiben wie gewünscht auf elektronischem Wege. Mit freundlichen Grüßen
Von
Stadt Dresden
Betreff
Ihre Anfrage
Datum
11. Dezember 2019 09:32
Anhänge

Sehr geehrter Herr Böckling, nachfolgend erhalten Sie das Antwortschreiben wie gewünscht auf elektronischem Wege. Mit freundlichen Grüßen
Von
Dominic Böckling
Betreff
AW: Ihre Anfrage [#165389]
Datum
11. Dezember 2019 11:56
An
Stadt Dresden
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Dominic Böckling Anfragenr: 165389 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/165389 Postanschrift Dominic Böckling << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>