Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag)

Anfrage an:
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Bei https://fragdenstaat.de/anfrage/kosten-… ging es um den Verlag Duncker & Humblot. Nach der Lektüre von http://www.openaccessweek.org/profiles/… wüsste ich gern analog, was die ZBW dem Lang-Verlag für Digitalisierung und Lizenzrechte zahlt. Danke!


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag) [#25089]
Datum
29. Oktober 2017 01:07
An
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Bei https://fragdenstaat.de/anfrage/kosten-der-open-access-lizenz-der-zbw/ ging es um den Verlag Duncker & Humblot. Nach der Lektüre von http://www.openaccessweek.org/profiles/blogs/peter-lang-and-zbw-leibniz-information-centre-make-600-economics wüsste ich gern analog, was die ZBW dem Lang-Verlag für Digitalisierung und Lizenzrechte zahlt. Danke!
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach §3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen, und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag) [#25089]
Datum
28. November 2017 01:22
An
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag)“ vom 29.10.2017 (#25089) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25089 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: AW: Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag) [#25089]
Datum
5. Januar 2018 15:33
An
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag)“ vom 29.10.2017 (#25089) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 39 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25089 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Kosten der OA-Lizenz der ZBW (hier Lang-Verlag)“ [#25089]
Datum
5. Januar 2018 15:34
An
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Schleswig-Holstein (IZG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/25089 Antwort ist überfällig. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 25089 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
Betreff
Ihre Eingabe vom 29.10.17
Datum
25. Januar 2018 13:23
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrtAntragsteller/in Ihre Anfrage vom 29.10.17 hat mich nach Umwegen erst heute erreicht. Da ich die von Ihnen erbetene Information nicht habe, muss ich diese bei der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften erfragen. Ich bitte um Verständnis und um ein wenig Geduld. Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein habe ich ebenfalls darüber informiert. Mit freundlichen Grüßen
Sehr geehrtAntragsteller/in in der vergangenen Woche erreichte mich Ihre Anfrage zum OA-Vertrag der ZBW mit dem Peter Lang Verlag. Ich habe diesen Vertrag für die ZBW verhandelt und die von Ihnen gewünschte Information an das Ministerium geliefert. Seit Ihrer Anfrage ist nun schon einige Zeit ins Land gegangen -- so wie ich verstanden habe, ist die Nachricht zunächst in einem Spamfilter hängen geblieben. Aus diesem Grund schicke ich Ihnen meine Antwort auch direkt, um die Beantwortung nicht weiter zu verzögern: Für die Nutzungsrechte und die Zugänglichmachung unter einer CC BY-Lizenz von 581 Titel aus 12 wirtschaftswissenschaftlichen Reihen aus den Jahren 1976 bis einschließlich 2017 wurden von der ZBW an den Verlag Peter Lang insgesamt 138.655,00 EUR gezahlt; die Summe schließt die retrospektive Digitalisierung von 516 Titeln durch den Verlag ein. Es ist in unserem Interesse, hier mit großer Transparenz zu arbeiten. Wir haben bei Peter Lang keine Geheimhaltungsklausel im Vertrag und überlegen momentan, wie wir bei künftigen Abschlüssen die Konditionen veröffentlichen können. Wenn Sie zu diesem Abschluss weitere Fragen haben, können Sie sich gern direkt an mich wenden. Vielen Dank und viele Grüße,
Sehr geehrtAntragsteller/in nach Angaben der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften kann ich Ihnen zur Ihrer Eingabe vom 29.10.17 Folgendes mitteilen: Für die Nutzungsrechte und die Zugänglichmachung unter einer CC BY-Lizenz von 581 Titel aus 12 wirtschaftswissenschaftlichen Reihen aus den Jahren 1976 bis einschließlich 2017 wurden von der ZBW an den Verlag Peter Lang insgesamt 138.655,00 EUR gezahlt; die Summe schließt die retrospektive Digitalisierung von 516 Titeln durch den Verlag ein. Mit freundlichen Grüßen