Hans Meier
Antrag nach dem BremIFG/IWG/BremUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Welch…
An Landesinstitut für Schule Bremen Details
Von
Hans Meier
Betreff
Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
13. Februar 2018 20:03
An
Landesinstitut für Schule Bremen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem BremIFG/IWG/BremUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Welche Kosten entstehen für das Land Bremen durch die Benutzung des Angebots von itslearning, weshalb ist die Auswahl auf dieses Angebot gefallen und welche alternativen Angebote wurden bei der Auswahl in Betracht gezogen?
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Bremen (BremIFG) sowie § 3 Abs. 3 Informationsweiterverwendungsgesetzes (IWG), soweit die Weiterverwendung aller bei öffentlichen Stellen vorhanden Informationen betroffen sind, sowie § 1 Abs. 1 des Umweltinformationsgesetzes für das Land Bremen (BremUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 6 BremIFG/ § 4 Abs. 1 IWG/ § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG/ § 5 Abs. 2 VIG und möchte Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, jedoch spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Hans Meier <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Hans Meier
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meier, vielen Dank für Ihre Anfrage, deren Eingang wir hiermit bestätigen. Wir tragen die ents…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
14. Februar 2018 11:42
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meier, vielen Dank für Ihre Anfrage, deren Eingang wir hiermit bestätigen. Wir tragen die entsprechenden Informationen zusammen und melden uns wieder bei Ihnen. Mit freundlichen Grüßen
Hans Meier
Sehr geehrt<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kosten für den Einsatz von itslearning in…
An Landesinstitut für Schule Bremen Details
Von
Hans Meier
Betreff
AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
17. März 2018 10:41
An
Landesinstitut für Schule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen“ vom 13.02.2018 (#26574) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Hans Meier Anfragenr: 26574 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hans Meier
Landesinstitut für Schule Bremen
?Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin am 22. März 2018 wieder an meinem Arbeit…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
Automatische Antwort: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
17. März 2018 10:42
Status
Warte auf Antwort
?Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin am 22. März 2018 wieder an meinem Arbeitsplatz und werde sie dann bearbeiten. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an meinen Kollegen Andreas Lipinski (Tel: 0421 361-3113, <<E-Mail-Adresse>> Herzliche Grüße
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meyer, ich verstehe Ihre Ungeduld. Allerdings kommt es bei den zuständigen Stellen durch Krank…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
27. März 2018 08:43
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meyer, ich verstehe Ihre Ungeduld. Allerdings kommt es bei den zuständigen Stellen durch Krankheit und Arbeitsüberlastung zu Verzögerungen. Ich hatte Ihnen ja bereits zugesichert, dass ich mich bei Ihnen melde, wenn die entsprechenden Informationen zusammengestellt sind. Das werde ich auch in jedem Fall tun. Bis dahin bitte ich um Ihre Geduld und hoffe auf Ihr Verständnis. Mit freundlichen Grüßen
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meier, leider haben wir aufgrund der erhöhten Auslastung erst jetzt Rückmeldung zur Ihrer Anfr…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
19. April 2018 15:47
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meier, leider haben wir aufgrund der erhöhten Auslastung erst jetzt Rückmeldung zur Ihrer Anfrage erhalten. Wir können diese auch noch nicht inhaltlich beantworten, da noch formale Angaben zu klären sind. Da Ihr Antrag Daten Dritter betrifft, muss er gemäß §7 Absatz 2 BremIFG begründet werden. Eine entsprechende Begründung für die Auskunft ist Ihrem Antrag jedoch nicht zu entnehmen. Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, gemäß §7 Absatz 1 BremIFG Ihre Identität nachzuweisen. Mit freundlichen Grüßen
Hans Meier
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage bezieht sich keinesfalls auf personenbezogene Daten. Es geht hierbei…
An Landesinstitut für Schule Bremen Details
Von
Hans Meier
Betreff
AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
20. April 2018 15:45
An
Landesinstitut für Schule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage bezieht sich keinesfalls auf personenbezogene Daten. Es geht hierbei um die Finanzierung eines öffentlichen Angebots durch das Land Bremen, das sehr wohl ohne Begründung angefragt werden kann. Mit freundlichen Grüßen Hans Meier Anfragenr: 26574 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hans Meier
Landesinstitut für Schule Bremen
?Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin am 23. April 2018 wieder an meinem Arbei…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
Automatische Antwort: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
20. April 2018 15:46
Status
Warte auf Antwort
?Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin am 23. April 2018 wieder an meinem Arbeitsplatz und werde sie dann bearbeiten. Herzliche Grüße
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meier, ich sprach auch nicht von personenbezogenen Daten, sondern von Daten Dritter, was in di…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
23. April 2018 08:18
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meier, ich sprach auch nicht von personenbezogenen Daten, sondern von Daten Dritter, was in diesem Fall itslearning meint. Und immer noch können wir Sie nach den bereits genannten Paragraphen bitten, Ihre Identität nachzuweisen. Mit freundlichen Grüßen
Hans Meier
Sehr geehrt<< Anrede >> die "personenbezogenen Daten" bezogen sich auf die juristische Pers…
An Landesinstitut für Schule Bremen Details
Von
Hans Meier
Betreff
AW: AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
25. April 2018 15:40
An
Landesinstitut für Schule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> die "personenbezogenen Daten" bezogen sich auf die juristische Person itslearning, was eben den von Ihnen angesprochenen "Daten Dritter" entspricht, deren Existenz ich nach wie vor nicht sehe. Bei dieser Anfrage geht es ausschließlich um behördeninterne Daten und Prozessabläufe, für die keine Begründung benötigt wird. Mögliche, als solche zu betrachtende Stellen, könnten in vorhandenen Dokumenten auch geschwärzt werden. Wie in den FAQ von fragdenstaat.de beschrieben, habe ich mich hier unter einem Pseudonym angemeldet. Hans Meier entspricht also nicht meinem echten Namen. Ein Identitätsnachweis könnte im Zweifelsfall anders geregelt werden. Siehe: https://fragdenstaat.de/hilfe/howto/pri… Mit freundlichen Grüßen Hans Meier Anfragenr: 26574 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hans Meier
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meier, da sie verlangen die Kosten offenzulegen, handelt es sich nicht nur um den Zugriff behö…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
AW: AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
2. Mai 2018 13:53
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meier, da sie verlangen die Kosten offenzulegen, handelt es sich nicht nur um den Zugriff behördeninterne Daten. Wir möchten an dieser Stelle auf § 7 Absatz 2 BremIFG zu verweisen, der wiederum ausdrücklich auch Daten nach § 6 BremIFG umfasst, also auch dessen Absatz 1, worin es um Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse geht. Hier klar itslearning betroffen. Daher ist aus unserer Sicht eine Begründung erforderlich. Auf einem Identitätsnachweis gemäß §7 Absatz 1 BremIFG möchten trotz Ihres Hinweises auf die FAQ bestehen. Mit freundlichen Grüßen
Hans Meier
Sehr geehrt<< Anrede >> Bitte entschuldigen sie die Späte Antwort. Meine Anfrage würde ich dadurch be…
An Landesinstitut für Schule Bremen Details
Von
Hans Meier
Betreff
AW: AW: AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
14. Mai 2018 18:57
An
Landesinstitut für Schule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> Bitte entschuldigen sie die Späte Antwort. Meine Anfrage würde ich dadurch begründen, dass die (ohnehin bereits knappen) finanziellen Ressourcen des Landes Bremen für ein System genutzt werden, zu dessen Bedingungen der Bevölkerung wenig bekannt ist. Um zu erkennen, ob für die Steuerzahler ein klarer Vorteil in Sachen Kosten / Nutzen entsteht, müssen die Kosten bekannt sein. Da itslearning außerdem andere Quellen zur Finanzierung hat, würde diese Information nur wenig zu den insgesamten Einkünften itslearnings aussagen. Wie bereits in meiner ersten Mail stand, interessiere ich mich aber nicht ausschließlich für die Kosten des Dienstes, sondern auch für den Prozess der Entscheidungsfindung bzw. ob, wie und wann eine öffentliche Ausschreibung stattgefunden hat. Einen Identitätsnachweis lehne ich nicht per se ab, bitte schicken Sie mir die nötigen Informationen dazu. Mit freundlichen Grüßen Hans Meier (Pseudonym) Anfragenr: 26574 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hans Meier
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meier, bezüglich des Identitätsnachweises gibt es drei Möglichkeiten: 1. Zusendung einer Kopie…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
AW: AW: AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
16. Mai 2018 14:10
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meier, bezüglich des Identitätsnachweises gibt es drei Möglichkeiten: 1. Zusendung einer Kopie des Personalausweises 2. Zusendung einer beglaubigten Kopie des Personalausweises 3. Persönliche Vorstellung mit Personalausweis. Die dritte Variante kann man mit einem Besuch in unserem Haus und einem Gespräch mit dem Projektverantwortlichen verbinden, wenn sich dies entfernungsmäßig einrichten lässt. In einem persönlichen Gespräch lassen sich die komplexen Umstände einer europaweiten Ausschreibung sowie das Nutzungskonzept von itslearning klarer und mit weniger Missverständnissen behaftet darlegen als in einer schriftlichen Ausführung. Selbstverständlich würde mein Kollege auch auf die Kostenstruktur eingehen. Wäre das für Sie eine geeignete Vorgehensweise? Im Auftrag Astrid Hassenbach Freie Hansestadt Bremen Landesinstitut für Schule Zentrum für Medien Große Weidestraße 4-16, 28195 Bremen Tel.: +49 421 361 - 3110 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Internet: www.lis.bremen.de/info/medien >
Hans Meier
Sehr geehrt<< Anrede >> der Identitätsnachweis per Zusendung einer Kopie eines Personalausweises wäre…
An Landesinstitut für Schule Bremen Details
Von
Hans Meier
Betreff
AW: AW: AW: AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
16. Mai 2018 19:17
An
Landesinstitut für Schule Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> der Identitätsnachweis per Zusendung einer Kopie eines Personalausweises wäre für mich die passendste Option. Außerdem käme mir die Zusendung der Unterlagen und Sachverhalte in schriftlicher Form gelegener. Mit freundlichen Grüßen Hans Meier Anfragenr: 26574 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Hans Meier

Ihre Weihnachts­spende für FragDenStaat!

Wir kämpfen weiter für Informationsfreiheit – mit Klagen, Kampagnen und investigativen Recherchen. Helfen Sie uns dabei, das Spendenziel von 60.000 Euro zu erreichen! Unsere Erfahrungen haben wir dieses Jahr aufs Neue in Musik verpackt ♫♬♩

Musikvideo anschauen & spenden!

57.806,49 € von 60.000,00 €
Landesinstitut für Schule Bremen
Sehr geehrter Herr Meier, dann möchte ich Sie bitten, mir eine entsprechende Kopie zuzusenden. Die Erarbeitung e…
Von
Landesinstitut für Schule Bremen
Betreff
AW: AW: AW: AW: AW: WG: Kosten für den Einsatz von itslearning in Bremen [#26574]
Datum
17. Mai 2018 08:53
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Meier, dann möchte ich Sie bitten, mir eine entsprechende Kopie zuzusenden. Die Erarbeitung einer schriftlichen Stellungnahme nimmt natürlich Zeit in Anspruch, die gerade jetzt zum Schuljahresende knapp ist. Ich möchte Sie daher bereits jetzt um etwas Geduld bitten. Mit freundlichen Grüßen