Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Listen & Dokumente bzgl. Chemical Substances Produced or Imported in China (IECSC)

Anfrage an:
Europäische Chemikalienagentur
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

alle Listen & Dokumente bzgl. Chemical Substances Produced or Imported in China (IECSC).


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Listen & Dokumente bzgl. Chemical Substances Produced or Imported in China (IECSC) [#166442]
Datum
11. September 2019 20:30
An
Europäische Chemikalienagentur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrteAntragsteller/in auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten:
alle Listen & Dokumente bzgl. Chemical Substances Produced or Imported in China (IECSC).
Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Europäische Chemikalienagentur
Betreff
Clarification message- your request for access - ATD/065/2019
Datum
27. September 2019 12:00
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten, den wir am 18. September 2019 unter dem Aktenzeichen ATD/065/2019 registriert haben. In Ihrem Antrag suchen Sie Zugang zu Dokumenten bezüglich "alle Listen & Dokumente bzgl. Chemical Substances Produced or Imported in China (IECSC)". Wir verstehen, dass Sie sich auf Chinas chemisches Inventar bestehender chemischer Substanzen beziehen, das ‚Inventory of Existing Chemical Substances Produced or Imported in China‘ (IECSC). In die Zusammenhang möchten wie Sie darüber informieren, dass das oben genannte Inventar nicht von der ECHA verwaltet wird, die kein Dokument mit der Liste der von Ihnen angeforderten chemischen Substanzen enthält. Wir empfehlen Ihnen daher, sich an die zuständigen chinesischen Behörden zu wenden, um Zugang zu solchen Dokumenten zu erhalten. Wir hoffen, dass diese Informationen für Sie nützlich sind. Wir möchten Sie gemäβ Artikel 6 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 bitten, näher zu beschreiben, auf welche Dokumente Sie sich mit Ihrer Suchanfrage konkret beziehen. Bitte bedenken Sie, dass gemäβ der Entscheidung des Verwaltungsrats der ECHA (MB/12/2008 final<http://echa.europa.eu/documents/10162/13604/mb_12_2008_final_implementing_rules_access_to_documents_en.pdf>) die Frist zur Bearbeitung Ihres Antrags erst mit Eingang der erbetenen Klarstellung beginnt. Sofern wir bis zum Freitag 4. Oktober 2019 keine entsprechende Klarstellung von Ihnen erhalten, werden wir die Bearbeitung Ihres Antrags einstellen. Mit freundlichen Grüßen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Clarification message- your request for access - ATD/065/2019 [#166442]
Datum
27. September 2019 23:37
An
Europäische Chemikalienagentur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in dass die ECHA die Liste IECSC nicht verwaltet ist mir bewusst. Jedoch befindet sich die ECHA im Austausch und Gesprächen mit diversen Behörden und Agenturen aus diversen Ländern bzgl. GHS allen möglichen Themen in Bezug auf Chemikalien. Daher ist es relativ wahrscheinlich, dass die ECHA mit der Liste IECSC in Kontakt gekommen ist. Sollte daher die Liste IECSC in irgendeiner Form vorliegen, bitte ich Sie freundlich mit diese in elektronischer Form zukommen zu lassen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 166442 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Clarification message- your request for access - ATD/065/2019 [#166442]
Datum
4. Oktober 2019 13:26
An
Europäische Chemikalienagentur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Listen & Dokumente bzgl. Chemical Substances Produced or Imported in China (IECSC)“ vom 11.09.2019 (#166442) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 2 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 166442 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Europäische Chemikalienagentur
Betreff
Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten - ref. ATD/065/2019
Datum
18. Oktober 2019 12:42
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
ATD_065_2019.pdf ATD_065_2019.pdf   81,0 KB Nicht öffentlich!
image001.png image001.png   1,0 KB Nicht öffentlich!
image002.png image002.png   928 Bytes Nicht öffentlich!
image003.png image003.png   1,1 KB Nicht öffentlich!
image004.png image004.png   961 Bytes Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in Im Anhang finden Sie eine Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten, der an die ECHA am 11. September 2019 gesendet wurde. Falls Sie Probleme beim Öffnen der Anhänge haben oder diese nicht vollständig erhalten, informieren Sie uns bitte umgehend per Antwort auf diese E-Mail (cc. <<E-Mail-Adresse>><mailto:<<E-Mail-Adresse>>>). Mit freundlichen Grüßen,
Von
Europäische Chemikalienagentur
Betreff
FW: Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten - ref. ATD/066/2019
Datum
18. Oktober 2019 12:46
Anhänge
ATD_066_20…aerzt.pdf ATD_066_2019_geschwaerzt.pdf   985,2 KB öffentlich geschwärzt
image001.png image001.png   1,0 KB Nicht öffentlich!
image002.png image002.png   928 Bytes Nicht öffentlich!
image003.png image003.png   1,1 KB Nicht öffentlich!
image004.png image004.png   961 Bytes Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in Im Anhang finden Sie eine Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten, der an die ECHA am 12. September 2019 gesendet wurde. Falls Sie Probleme beim Öffnen der Anhänge haben oder diese nicht vollständig erhalten, informieren Sie uns bitte umgehend per Antwort auf diese E-Mail (cc. <<E-Mail-Adresse>><mailto:<<E-Mail-Adresse>>>). Mit freundlichen Grüßen,
Von
Europäische Chemikalienagentur
Betreff
Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten - ref. ATD/065/2019
Datum
18. Oktober 2019 16:26
Anhänge
ATD_065_2019.pdf ATD_065_2019.pdf   81,0 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in Im Anhang finden Sie ECHAs Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten, der an ECHA am 11. September 2019 gesendet wurde. Wir möchten Sie gemäβ Artikel 6 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 und der Entscheidung des Verwaltungsrats der ECHA (MB/12/2008 final) erklären, dass ECHA die Antwortfrist eingehalten hat. Falls Sie Probleme beim Öffnen der Anhänge haben oder diese nicht vollständig erhalten, informieren Sie uns bitte umgehend per Antwort auf diese E-Mail (cc. <<E-Mail-Adresse>>). Mit freundlichen Grüßen
Von
Europäische Chemikalienagentur
Betreff
Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten - ref. ATD/065/2019
Datum
18. Oktober 2019 16:26
Anhänge
ATD_065_2019.pdf ATD_065_2019.pdf   81,0 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in Im Anhang finden Sie ECHAs Antwort auf Ihren Antrag auf Zugang zu Dokumenten, der an ECHA am 11. September 2019 gesendet wurde. Wir möchten Sie gemäβ Artikel 6 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 und der Entscheidung des Verwaltungsrats der ECHA (MB/12/2008 final) erklären, dass ECHA die Antwortfrist eingehalten hat. Falls Sie Probleme beim Öffnen der Anhänge haben oder diese nicht vollständig erhalten, informieren Sie uns bitte umgehend per Antwort auf diese E-Mail (cc. <<E-Mail-Adresse>>). Mit freundlichen Grüßen