Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme

Anfrage an:
Agentur für das Europäische GNSS
Projekt:
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

(1) Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Hier bitte ich zudem um mindestens folgende Details:
a. Name der quelloffenen Anwendungen
b. Name der quelloffenen Betriebssysteme
c. Name der proprietären Anwendungen
d. Name der proprietären Betriebssysteme
(2) Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt?
(3) Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen?
(4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate?
(5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen?
(6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüberhinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen?

Bitten senden Sie mir Ihre Antwort in einem maschinenlesbaren Format, z.B. als .csv, .ods oder .xlsx.

Vielen Dank.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134174]
Datum
26. April 2019 15:27
An
Agentur für das Europäische GNSS
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrteAntragsteller/in auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten:
(1) Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Hier bitte ich zudem um mindestens folgende Details: a. Name der quelloffenen Anwendungen b. Name der quelloffenen Betriebssysteme c. Name der proprietären Anwendungen d. Name der proprietären Betriebssysteme (2) Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt? (3) Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen? (4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate? (5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen? (6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüberhinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen? Bitten senden Sie mir Ihre Antwort in einem maschinenlesbaren Format, z.B. als .csv, .ods oder .xlsx. Vielen Dank.
Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Agentur für das Europäische GNSS
Betreff
Thank you for contacting the European GNSS Agency
Datum
26. April 2019 15:28
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.png image001.png   10,6 KB Nicht öffentlich!
image002.png image002.png   1,3 KB Nicht öffentlich!
image003.png image003.png   1,4 KB Nicht öffentlich!
image004.png image004.png   1,6 KB Nicht öffentlich!
image005.png image005.png   1,5 KB Nicht öffentlich!
image006.png image006.png   1,6 KB Nicht öffentlich!
image007.jpg image007.jpg   28,8 KB Nicht öffentlich!

Dear Sir, Madam, Thank you for contacting the European GNSS Agency. We have received your email and our team will be responding to you soon. Meanwhile, let us draw your attention to some of the already available resources: - Is your phone using Galileo? www.UseGalileo.eu<http://www.UseGali… to find out what devices are already using Galileo, available in all EU languages. - Ready for a change? Career opportunities at GSA<https://www.gsa.europa.eu/gsa/jobs-opportunities> - Looking for business opportunities? GSA’s Procurement & Grants<https://www.gsa.europa.eu/opportunities/gnss-opportunities-database> - Why #AccuracyMatters? Take a seat and let us introduce you to Galileo and our #AccuracyMatters videos<https://www.youtube.com/chann… (or what would our daily lives look like without Galileo :)), available in all EU languages. To keep up to date with the European GNSS news, events, and resources, subscribe to our Watch This Space newsletter<https://www.gsa.europa.eu/subscribe-our-newsletters>. Thank you Best regards, GSA Communications Department [Description: Description: Description: Description: gsa_logo_negatif_RGB_72dpi_1] Headquarters Janovskeho 438/2 170 00 Prague 7 Holesovice, Czech Republic www.gsa.europa.eu Follow us on: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>> <<E-Mail-Adresse>> ______________________________________________________________________ This email has been scanned by the IT101 Email Security System. For more information please visit http://www.it101.be ______________________________________________________________________

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Agentur für das Europäische GNSS
Betreff
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134174]
Datum
21. Mai 2019 20:19
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrteAntragsteller/in Bezugnehmend auf Ihre Anfrage vom 26. April 2019, stellen wir Ihnen hiermit die angefragten Informationen zu den Open-Source-Anwendungen und Betriebssystemen und proprietären Anwendungen und Betriebssystemen, die bei der GSA verwendet werden, zur Verfügung. 1. Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Die IKT-Strategie der Agentur beruht auf der Verwendung und Herstellung von Lösungen auf der Grundlage von Microsoft Standardprodukten um Lizenzen zu nutzen, die auf der Grundlage des Rahmenvertrages der Europäischen Kommission, Generaldirektion Informatik - Vertragsnummer DI/07470, zur Verfügung gestellt werden. Sie können die Bekanntmachung über die Auftragsvergabe für diesen Vertrag unter https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTIC… finden. Open-Source-Anwendungen werden in der Agentur nur in kleineren Fällen verwendet. 2. Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt? Unterstützung von Standardgeschäftsprozessen für die Abteilungen der Agentur. 3. Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen? Fast alles ist proprietär. (4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate? Fast alles ist proprietär. (5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen? Die Agentur verfügt nicht über ein gesondertes Dokument, in dem die IT-Kosten nach der Art von Software aufgeschlüsselt werden, wie in Ihrem Antrag auf Dokumentenzugang angegeben. Gleichwohl ist der Haushalt der Agentur für das Jahr 2018 verfügbar unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content…. Der Abschnitt zur Datenverarbeitung ist 2.1. (6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüber hinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen? Siehe Informationen unter (5) Mit freundlichen Grüßen,