Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme

Anfrage an:
Europäische Fischereiaufsichtsagentur
Projekt:
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

(1) Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Hier bitte ich zudem um mindestens folgende Details:
a. Name der quelloffenen Anwendungen
b. Name der quelloffenen Betriebssysteme
c. Name der proprietären Anwendungen
d. Name der proprietären Betriebssysteme
(2) Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt?
(3) Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen?
(4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate?
(5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen?
(6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüberhinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen?

Bitten senden Sie mir Ihre Antwort in einem maschinenlesbaren Format, z.B. als .csv, .ods oder .xlsx.

Vielen Dank.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134197]
Datum
26. April 2019 15:27
An
Europäische Fischereiaufsichtsagentur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrteAntragsteller/in auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten:
(1) Welche Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme und welche proprietären Anwendungen und Betriebssysteme werden in Ihrer Behörde eingesetzt? Hier bitte ich zudem um mindestens folgende Details: a. Name der quelloffenen Anwendungen b. Name der quelloffenen Betriebssysteme c. Name der proprietären Anwendungen d. Name der proprietären Betriebssysteme (2) Für welche Aufgaben werden diese Anwendungen und Betriebssysteme jeweils eingesetzt? (3) Welchen Anteil haben Open-Source-Anwendungen und Betriebssysteme gegenüber proprietären Anwendungen und Betriebssystemen? (4) Welchen Anteil haben offene Standards und Datenformate? (5) Welche Kosten (nach Anschaffungskosten und laufenden Kosten aufgeschlüsselt) entstanden in den letzten drei Kalenderjahren jeweils einerseits für Open-Source-Betriebssysteme und -Anwendungen, andererseits für proprietäre Betriebssysteme und Anwendungen? (6) Welche zusätzlichen Kosten, nach Kostenarten aufgeschlüsselt, entstanden in den letzten drei Kalenderjahren darüberhinaus jeweils für Schulungen, Fortbildungen, Betreuung oder ähnliches, einerseits bei Open-Source-Betriebssystemen und -Anwendungen, andererseits bei proprietären Betriebssystemen und Anwendungen? Bitten senden Sie mir Ihre Antwort in einem maschinenlesbaren Format, z.B. als .csv, .ods oder .xlsx. Vielen Dank.
Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Europäische Fischereiaufsichtsagentur
Betreff
Ares(2019)2942786 - Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134197]
Datum
2. Mai 2019 17:41
Status
Anfrage abgeschlossen

[Ares(2019)2942786 - Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134197]](https://webgate.ec.testa.eu/Ares/ext/documentInfoDetails.do?documentId=080166e5c3bee561) * Sent by SANCHEZ ABEAL Patricia (EFCA) <<Name und E-Mail-Adresse>>. All responses have to be sent to this email address. Envoyé par SANCHEZ ABEAL Patricia (EFCA) <<Name und E-Mail-Adresse>>. Toutes les réponses doivent être effectuées à cette adresse électronique. * Thank you for your question. We have well received it and we are preparing its answer. Kind regards,[ ]()[
Von
Europäische Fischereiaufsichtsagentur
Betreff
Ares(2019)3335150 - RE: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134197]
Datum
21. Mai 2019 18:44
Status
Anfrage abgeschlossen

[Ares(2019)3335150 - RE: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134197]](https://webgate.ec.testa.eu/Ares/ext/documentInfoDetails.do?documentId=080166e5c43f076c) * Sent by SANCHEZ ABEAL Patricia (EFCA) <<Name und E-Mail-Adresse>>. All responses have to be sent to this email address. Envoyé par SANCHEZ ABEAL Patricia (EFCA) <<Name und E-Mail-Adresse>>. Toutes les réponses doivent être effectuées à cette adresse électronique. * Dear Mr Antragsteller/in, Further to your request of 26 April 2019 to access documents related to open source applications and operating systems and proprietary applications and operating systems used at EFCA, please find below our response. (1) Which open source applications and operating systems and which proprietary applications and operating systems are used in your agency? Here I also ask for at least the following details: a.      Name of the open source applications •       LiquidFiles •       Moodle •       Drupal b. Name of open source operating systems •       Red Hat Enterprise Linux c. Name of proprietary applications •       ESRI ArcGIS Desktop •       Symantec Endpoint Protection •       Veeam backup •       Vmware vCenter server •       Zoho Manageengine Servicedesk •       Adobe Acrobat Pro •       Adobe Photoshop •       Adobe Premiere •       Print Manager d. Name of the proprietary operating systems •       Microsoft Windows •       Microsoft Windows Server •       IOS (2) For which tasks are these applications and operating systems used? For daily office work and operations. For more info on the technological environment of EFCA you can consult the following document which is part of a call for tender. [https://etendering.ted.europa.eu/cft/cf… (3) What is the contribution of open source applications and operating systems over proprietary applications and operating systems? We do not have information or calculations on the proportion. More information can be found on [https://etendering.ted.europa.eu/cft/cf… where the EFCA’s technological environment is described. (4) What is the proportion of open standards and data formats? We do not have information or calculations on the proportion. More information can be found on [https://etendering.ted.europa.eu/cft/cf… where the EFCA’s technological environment is described. (5) What costs (broken down by acquisition cost and running costs) have arisen in the last three calendar years on the one hand for open source operating systems and applications, on the other hand for proprietary operating systems and applications? We cannot break down the costs since it includes sensitive commercial information. Disclosure would undermine the protection of commercial interests of the service providers in accordance with article 4(2), first indent of Regulation 1049/2001. In particular, disclosure would distort competition between tenderers in future tender procedures. Total running cost of open source licences during the last three years is around 95.000€. The acquisition cost of proprietary software for the same period is around 40.000€. The running costs for same period are around 580.000€. (6) What additional costs, broken down by cost type, have arisen in the last three calendar years, in addition, for training, further education, support or the like, on the one hand in open source operating systems and applications, on the other hand in proprietary operating systems and applications? The cost in support of open source versus propriety source is split 60-40 which is an approximate estimation. The total cost for support per year is around 350.000€. More info can be found in the annual report. The total cost of training is less than 10.000€ for the last 3 years. The split is 20% for open source and 80% for the proprietary. Sincerely,

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ares(2019)3335150 - RE: Open-Source Anwendungen und Betriebssysteme [#134197]
Datum
21. Mai 2019 19:48
An
Europäische Fischereiaufsichtsagentur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in Thank you very much for your detailed reply. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 134197 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>