🇪🇺 Sie wollen mehr Transparenz in der EU? Entdecken Sie unsere EU-Recherchen!

PSUSA/00003162/201801

den PRAC PSUR Assessment Report für die Evaluation des PSUR für Bendamustin von 2018, Procedure No.: PSUSA/00003162/201801

Anfrage muss klassifiziert werden

  • Datum
    21. November 2020
  • Frist
    11. Dezember 2020
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

Eugen Katzinzky
Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrte Damen und Herren, auf Basis der Verordnungen 1…
An Europäische Arzneimittel-Agentur Details
Von
Eugen Katzinzky
Betreff
PSUSA/00003162/201801 [#204130]
Datum
21. November 2020 06:39
An
Europäische Arzneimittel-Agentur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrte Damen und Herren, auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten:
den PRAC PSUR Assessment Report für die Evaluation des PSUR für Bendamustin von 2018, Procedure No.: PSUSA/00003162/201801
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich eine Antwort per E-Mail an diese Adresse und nicht über ein Webportal wünsche. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Eugen Katzinzky Anfragenr: 204130 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/204130/ Postanschrift Eugen Katzinzky << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Eugen Katzinzky
Europäische Arzneimittel-Agentur
[EMA Service Desk] AskEMA ASK-75471 - Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Dear Sir/Madam **ASK-…
Von
Europäische Arzneimittel-Agentur
Betreff
[EMA Service Desk] AskEMA ASK-75471 - Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006
Datum
23. November 2020 16:31
Status
Warte auf Antwort
023bb69b-cc9e-40b4-99f2-711a5d55e706__issueType.png
737 Bytes


Dear Sir/Madam **ASK-75471 ( https://servicedesk.ema.europa.eu/jira/… ) - Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 received on 23/Nov/20** Thank you for submitting your request. This is an automated response to confirm that we have received your request; please do not respond directly to this message as this email address is not monitored. A member of Agency staff will now review your request. We will send an acknowledgement of receipt to the email address you have provided, quoting your unique reference number. We endeavour to review all requests as soon as possible, but no later than within 48 hours of receipt, during our normal business hours (see Business hours and holidays ( https://www.ema.europa.eu/en/about-us/c… )). Should you need to contact us in relation to this request please submit your updated query through the webform ( https://www.ema.europa.eu/en/about-us/c… ), quoting the ASK reference number given above. Kind regards,
Europäische Arzneimittel-Agentur
[EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 **Re: EMA request ref…
Von
Europäische Arzneimittel-Agentur
Betreff
[EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130
Datum
25. November 2020 08:08
Status
Anfrage abgeschlossen
**Re: EMA request reference ASK-75471** Dear Mr Katzinzky, Your request will be dealt in accordance with the principles and limits established in Regulation (EC) No 1049/2001 regarding public access to European Parliament, Council and Commission documents (the Regulation), as applicable to the European Medicines Agency (EMA) pursuant to Article 73 of Regulation (EC) No 726/2004. Please note that the EMA is currently operating within a business continuity plan to ensure operational continuity during the continuing COVID-19 pandemic. Whilst every effort is being made to process all requests as soon as possible, you should be aware that due to these exceptional circumstances from October 2019 requests cannot be processed immediately and will be dealt in a chronological order from the time they were received. This decision is also in line with the principle set out in our policy which states that the Agency will apply the principle of proportionality in order to avoid the core business tasks of the Agency and its performance being jeopardised by the workload related to activities within the Regulation. You will be informed by an Access to Documents coordinator when your procedure starts. Thank you for considering the above. Yours sincerely, Beata Posa Documents Access and Publication Service Stakeholders & Communication Division **European Medicines Agency** Domenico Scarlattilaan 6, 1083 HS Amsterdam, The Netherlands Telephone: +31 (0)88 781 6000 Got a question? Ask EMA at www.ema.europa.eu/contact ( http://www.ema.europa.eu/contact ) This message should not be relied upon as legal advice unless it is otherwise stated. If you are not the intended recipient(s) (or authorised by an addressee who received this message), access to this e-mail, or any disclosure or copying of its contents, or any action taken (or not taken) in reliance on it is unauthorised and may be unlawful. If you have received this e-mail in error, please inform the sender immediately. ============================================= Original Subject: PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 Original Description: Antrag nach EU-Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 Sehr geehrte Damen und Herren, auf Basis der Verordnungen 1049/2001 sowie 1367/2006 bitte ich Sie um Übersendung von Dokumenten, die folgende Informationen enthalten: den PRAC PSUR Assessment Report für die Evaluation des PSUR für Bendamustin von 2018, Procedure No.: PSUSA/00003162/201801 Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich eine Antwort per E-Mail an diese Adresse und nicht über ein Webportal wünsche. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
Eugen Katzinzky
AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]
Sehr ge…
An Europäische Arzneimittel-Agentur Details
Von
Eugen Katzinzky
Betreff
AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]
Datum
12. Dezember 2020 10:38
An
Europäische Arzneimittel-Agentur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „PSUSA/00003162/201801“ vom 21.11.2020 (#204130) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 2 Tage überschritten. Deshalb reiche ich hiermit einen ZWEITANTRAG (confirmatory application) gemäß REGULATION (EC) No 1049/2001 Artikel 7 (4.) ein. Sollt die EMA nicht geantwortet haben, weil für diese Anfrage die Unterstützung von fragdenstaat.de genutzt wurde, nehmen Sie hierzu bitte Stellung. Mit freundlichen Grüßen Eugen Katzinzky Anfragenr: 204130 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/204130/
Europäische Arzneimittel-Agentur
AskEMA - Acknowledgement to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA …
Von
Europäische Arzneimittel-Agentur
Betreff
AskEMA - Acknowledgement to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]
Datum
15. Dezember 2020 08:51
Status
Warte auf Antwort
Dear Sir/Madam **ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130] received on 15/12/2020** Thank you for your message and your interest in the European Medicines Agency. Your request has been given the reference number ASK-76321. We will reply to you as soon as we can. For complex queries, it may take longer to answer. In any case we will write back to you within 2 months from the date of receipt. **Please do not reply to this email**, this is an automated response to confirm that we have received your request. If you need to contact us again about the same matter, please use the form on our website and mention the reference number. Kind regards **European Medicines Agency** Domenico Scarlattilaan 6, 1083 HS Amsterdam, The Netherlands Send us a question. Go towww.ema.europa.eu/contact ( http:://www.ema.europa.eu/contact ) Telephone: +31 (0)88 781 6000 ____________________________________________________________ We received your question(s) on: **15/12/2020** Subject of your enquiry: ** AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]** Your question(s): **Sehr geehrte Damen und Herren,meine Informationsfreiheitsanfrage „PSUSA/00003162/201801" vom 21.11.2020 (#204130) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 2 Tage überschritten.Deshalb reiche ich hiermit einen ZWEITANTRAG (confirmatory application) gemäß REGULATION (EC) No 1049/2001 Artikel 7 (4.) ein.Sollt die EMA nicht geantwortet haben, weil für diese Anfrage die Unterstützung von fragdenstaat.de genutzt wurde, nehmen Sie hierzu bitte Stellung.Mit freundlichen Grüßen
Europäische Arzneimittel-Agentur
AskEMA - Response to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 0000316…
Von
Europäische Arzneimittel-Agentur
Betreff
AskEMA - Response to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]
Datum
3. Februar 2021 18:25
Dear Mr Katzinzky, Thank you for contacting the European Medicines Agency regarding your request reference ASK-75471, submitted to the Agency on 23 November 2020. On 25 November, an email was sent to the email address you provided (<<E-Mail-Adresse>>), explaining that the Agency is currently unable to process all requests received immediately. Your request has not yet been started, but you will be informed by an Access to Documents coordinator when your procedure starts. As explained in the email of 25 November, we are processing all requests in the chronological order in which they were received. In this regard, it may be emphasised that EMA has not refused access in the present case. On the contrary, EMA considers that the present mechanism seeks to ensure that the right of public access to documents can be exercised without jeopardising its core tasks. In this context, EMA is heavily involved in contributing to global efforts to save lives during the COVID-19. To that end, you may also be aware that EMA is working to expedite the development and approval of medicines and vaccines against SARS-CoV2. We hope that you agree that EMA’s prioritisation of its core tasks, while addressing requests for access to documents in the order, in which they were received, constitutes a necessary, fair and appropriate solution for cases in which EMA would otherwise have to refuse public access due to an excessive administrative burden. We will process all requests in the order in which they were received. We will inform you as soon as we begin processing your request. For your information, the European Ombudsman has also supported EMA’s queueing mechanism independently of the Coronavirus pandemic in her decision of 4 April 2018 in case 1608/2017/MIG ([https://www.ombudsman.europa.eu/en/deci…]). Please also find below a copy of the email that was sent to you on 25 November for your ease of reference: _Dear Mr Katzinzky,_ _Your request will be dealt in accordance with the principles and limits established in Regulation (EC) No 1049/2001 regarding public access to European Parliament, Council and Commission documents (the Regulation), as applicable to the European Medicines Agency (EMA) pursuant to Article 73 of Regulation (EC) No 726/2004._ _Please note that the EMA is currently operating within a business continuity plan to ensure operational continuity during the continuing COVID-19 pandemic. Whilst every effort is being made to process all requests as soon as possible, you should be aware that due to these exceptional circumstances from October 2019 requests cannot be processed immediately and will be dealt in a chronological order from the time they were received._ _This decision is also in line with the principle set out in our policy which states that the Agency will apply the principle of proportionality in order to avoid the core business tasks of the Agency and its performance being jeopardised by the workload related to activities within the Regulation._ _You will be informed by an Access to Documents coordinator when your procedure starts._ _Thank you for considering the above._ Yours sincerely, ______________________________________________________________________ Sehr geehrter Herr Katzinzky, Danke für Ihre Nachricht an die Europäische Arzneimittel-Agentur bezüglich Ihrer Anfrage ASK-75471, die am 23. November 2020 eingereicht wurde. Am 25. November haben wir eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse (<<E-Mail-Adresse>>) geschickt, in der wir erklärt haben, dass die Agentur derzeit nicht in der Lage ist, alle eingegangenen Anträge sofort zu bearbeiten. Wir konnten mit der Bearbeitung Ihres Antrages noch nicht beginnen. Sie werden informiert, sobald die Bearbeitung Ihres Antrages beginnt. Wie wir in der E-Mail vom 25. November erklärt haben, bearbeiten wir alle Anträge chronologisch in der Reihenfolge des Eingangs. In diesem Zusammenhang möchten wir hervorheben, dass die EMA Ihren Antrag nicht abgelehnt hat. Ganz im Gegenteil besteht der oben beschriebene Mechanismus zu dem Zweck sicherzustellen, dass das Recht auf öffentlichen Zugang zu Dokumenten ausgeübt werden kann, ohne die Erfüllung der Kernaufgaben der Agentur zu gefährden. Die EMA leistet einen tatkräftigen Beitrag in dem globalen Bemühen, in der Corona-Pandemie Menschenleben zu retten. In diesem Zusammenhang arbeitet die EMA an der Entwicklung und Zulassung von Arzneimitteln und Impfungen gegen SARS-CoV2. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass die Priorisierung der Kernaufgaben der Agentur, während Anträge auf Zugang zu Dokumenten in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet werden, eine notwendige, gerechte und angemessene Lösung in Fällen ist, in denen die EMA sonst aufgrund des Verwaltungsaufwandes den Zugang zu Dokumenten ablehnen müsste. Wir werden alle Anträge in der Reihenfolge des Eingangs bearbeiten. Wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir mit der Bearbeitung Ihres Antrags beginnen. Im Übrigen hat die Europäische Bürgerbeauftragte den Wartschlangenmechanismus der EMA unabhängig von der Coronavirus-Pandemie in Ihrer Entscheidung vom 4. April 2018 in dem Verfahren 1608/2017/MIG bestätigt ([https://www.ombudsman.europa.eu/en/deci…]). Nachstehend finden Sie den Text der E-Mail, die Ihnen am 25. November zugeschickt wurde. _Dear Mr Katzinzky,_ _Your request will be dealt in accordance with the principles and limits established in Regulation (EC) No 1049/2001 regarding public access to European Parliament, Council and Commission documents (the Regulation), as applicable to the European Medicines Agency (EMA) pursuant to Article 73 of Regulation (EC) No 726/2004._ _Please note that the EMA is currently operating within a business continuity plan to ensure operational continuity during the continuing COVID-19 pandemic. Whilst every effort is being made to process all requests as soon as possible, you should be aware that due to these exceptional circumstances from October 2019 requests cannot be processed immediately and will be dealt in a chronological order from the time they were received._ _This decision is also in line with the principle set out in our policy which states that the Agency will apply the principle of proportionality in order to avoid the core business tasks of the Agency and its performance being jeopardised by the workload related to activities within the Regulation._ _You will be informed by an Access to Documents coordinator when your procedure starts._ _Thank you for considering the above._ Mit freundlichen Grüßen
Eugen Katzinzky
AW: AskEMA - Response to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 000…
An Europäische Arzneimittel-Agentur Details
Von
Eugen Katzinzky
Betreff
AW: AskEMA - Response to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]
Datum
1. März 2021 08:45
An
Europäische Arzneimittel-Agentur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „PSUSA/00003162/201801“ vom 21.11.2020 (#204130) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 81 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Eugen Katzinzky Anfragenr: 204130 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/204130/

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Europäische Arzneimittel-Agentur
AskEMA - Response to ASK-79358 - Response to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine…
Von
Europäische Arzneimittel-Agentur
Betreff
AskEMA - Response to ASK-79358 - Response to ASK-76321 - AW: [EMA Service Desk] (ASK-75471) PSUR for bendamustine from 2018 PSUSA 00003162_201801 #204130 [#204130]
Datum
19. März 2021 07:56
Sehr geehrter Herr Katzinzky, Danke für Ihre Nachricht an die Europäische Arzneimittel-Agentur vom 15. Dezember 2020. Sie bezieht sich auf Ihre Anfrage vom 23. November 2020 mit dem Aktenzeichen , auf Zugang zu dem PSUR von bendamustine aus 2018 (PSUSA 00003162_201801). Am 25. November haben wir eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse (<<E-Mail-Adresse>>) geschickt, in der wir erklärt haben, dass die Agentur derzeit nicht in der Lage ist, alle eingegangenen Anträge sofort zu bearbeiten. Wir konnten mit der Bearbeitung Ihres Antrages noch nicht beginnen. Sie werden informiert, sobald die Bearbeitung Ihres Antrages beginnt. Wie wir in der E-Mail vom 25. November erklärt haben, bearbeiten wir alle Anträge chronologisch in der Reihenfolge des Eingangs. Wir haben diese Nachricht 3. Februar 2021 wiederholt und weitere Details über das Verfahren beschrieben. In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal hervorheben, dass die EMA Ihren Antrag nicht abgelehnt hat. Ganz im Gegenteil besteht der oben beschriebene Mechanismus zu dem Zweck sicherzustellen, dass das Recht auf öffentlichen Zugang zu Dokumenten ausgeübt werden kann, ohne die Erfüllung der Kernaufgaben der Agentur zu gefährden. Die EMA leistet einen tatkräftigen Beitrag in dem globalen Bemühen, in der Corona-Pandemie Menschenleben zu retten. In diesem Zusammenhang arbeitet die EMA an der Entwicklung und Zulassung von Arzneimitteln und Impfungen gegen SARS-CoV2. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass die Priorisierung der Kernaufgaben der Agentur, während Anträge auf Zugang zu Dokumenten in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet werden, eine notwendige, gerechte und angemessene Lösung in Fällen ist, in denen die EMA sonst aufgrund des Verwaltungsaufwandes den Zugang zu Dokumenten ablehnen müsste. Wir werden alle Anträge in der Reihenfolge des Eingangs bearbeiten. Wir werden Sie benachrichtigen, sobald wir mit der Bearbeitung Ihres Antrags beginnen. Im Übrigen hat die Europäische Bürgerbeauftragte den Wartschlangenmechanismus der EMA unabhängig von der Coronavirus-Pandemie in Ihrer Entscheidung vom 4. April 2018 in dem Verfahren 1608/2017/MIG bestätigt ([https://www.ombudsman.europa.eu/en/deci…]). Wir möchten Sie auch bitten uns eine etwaige besondere Dringlichkeit Ihres Antrages mitzuteilen. Gegebenenfalls werden wir Ihren Antrag umgehend bearbeiten. Wenn das der Fall ist, bitten wir Sie, uns über die Webform unter Angabe des o.g. Aktenzeichens zu kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen