FragDenStaat-Umfrage 2020

Wie gefällt Ihnen FragDenStaat? Geben Sie uns Feedback!

Jetzt mitmachen

Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut"

Anfrage an:
Mitteldeutscher Rundfunk
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage abgelehnt
Verweigerungsgrund
n/a
Zusammenfassung der Anfrage

* die Bestellung des "Framing Manuals - Unser gemeinsamer freier Rundfunk ARD". Kommerzielle Details können Sie gerne schwärzen und interessieren mich nicht.
* Ausschreibungsunterlagen für diese Bestellung.

Zusammenfassung des Ergebnisses

Leider fällt der MDR nicht unter ein IFG und weigert sich daher, die gewünschte Information heraus zu geben.


Korrespondenz

Von
Rufus Buschart
Betreff
Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
21. Februar 2019 15:51
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
* die Bestellung des "Framing Manuals - Unser gemeinsamer freier Rundfunk ARD". Kommerzielle Details können Sie gerne schwärzen und interessieren mich nicht. * Ausschreibungsunterlagen für diese Bestellung.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Rufus Buschart <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Rufus Buschart << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Rufus Buschart
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
21. Februar 2019 16:01
Status
Warte auf Antwort

Vielen Dank für Ihre E-Mail an den MDR-Publikumsservice und Ihr Interesse an unserem Programm. Angesichts der Fülle der Zuschriften an den MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK kann die Bearbeitungszeit der eingehenden schriftlichen Anfragen gegenwärtig höher sein. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für aufkommende Verzögerungen bei der Beantwortung Ihrer Zuschrift. Newsletter, Spam,- und Werbemails sowie unaufgefordert eingesandte Manuskripte werden automatisch gelöscht. Gern können Sie uns auch telefonisch kontaktieren. Den MDR Publikumsservice erreichen Sie Montag bis Freitag von 09.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 0341 300 9696. Mit freundlichen Grüßen
Von
Rufus Buschart
Betreff
AW: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
22. April 2019 18:21
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut"“ vom 21.02.2019 (#58893) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 31 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Rufus Buschart Anfragenr: 58893 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Rufus Buschart << Adresse entfernt >>
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Betreff versteckt
Datum
22. April 2019 18:21
Status
Warte auf Antwort

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
WG: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
24. April 2019 19:58
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image002.jpg image002.jpg   71,2 KB Nicht öffentlich!
image001.png image001.png   2,3 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr Buschart, vielen Dank für Ihre Nachricht vom 22.04.2019 und das Interesse am MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK. Zunächst entschuldigen wir uns bei Ihnen. Wir können trotz intensiver Recherche keinen Eingang Ihrer Zuschrift vom Februar im Mailaccount des MDR-Publikumsservice bestätigen. Damit wir Ihnen antworten können, bitten wir Sie höflich um die Übermittlung Ihrer Originalzuschrift an <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>>. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen
Von
Rufus Buschart
Betreff
AW: WG: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
25. April 2019 19:12
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre freundliche Email. Gerne sende ich Ihnen nachfolgend noch einmal meine Anfrage zu: Bitte senden Sie mir Folgendes zu: * die Bestellung des "Framing Manuals - Unser gemeinsamer freier Rundfunk ARD". Kommerzielle Details können Sie gerne schwärzen und interessieren mich nicht. * Ausschreibungsunterlagen für diese Bestellung. Den kompletten Verlauf der Anfrage können Sie auch unter https://fragdenstaat.de/anfrage/vertrag… nachverfolgen. Mit freundlichen Grüßen Rufus Buschart Anfragenr: 58893 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Rufus Buschart << Adresse entfernt >>
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Automatische Antwort: WG: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
25. April 2019 19:12
Status
Warte auf Antwort

Vielen Dank für Ihre E-Mail an den MDR-Publikumsservice und Ihr Interesse an unserem Programm. Da uns täglich sehr viele Anfragen erreichen, bitten wir um Verständnis, dass die Beantwortung Ihrer Anfrage unter Umständen einige Tage in Anspruch nehmen kann. Wir sind jedoch immer um eine zeitnahe Bearbeitung bemüht. Newsletter, Spam,- und Werbemails sowie unaufgefordert eingesandte Manuskripte werden automatisch gelöscht. Gern können Sie uns auch telefonisch kontaktieren. Den MDR Publikumsservice erreichen Sie Montag bis Freitag von 09.00 bis 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 0341 300 9696. Mit freundlichen Grüßen
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
WG: WG: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
29. April 2019 18:39
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image002.jpg image002.jpg   71,2 KB Nicht öffentlich!
image001.png image001.png   2,3 KB Nicht öffentlich!
image003.png image003.png   3,9 KB Nicht öffentlich!
image004.jpg image004.jpg   11,7 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr Buschart, vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserer Arbeit. Zunächst möchten wir uns noch einmal für die Verzögerung bei der Beantwortung entschuldigen. Gern nutzen wir die Gelegenheit, Ihnen unsere Sicht darzulegen und hoffen, dies hilft Ihnen bei der Bewertung und Einordnung des Sachverhalts. Als Medienverbund, der tagtäglich mit Sprache arbeitet, ist es für die ARD selbstverständlich, sich mit Begriffen und ihrer Wirkung zu beschäftigen – auch in Bezug auf die Kommunikation über sich selbst. Der MDR hat auf seinen Transparenzseiten 2018 den Vergabebericht veröffentlicht, in dem Sie unter anderem Angaben zur Vergabeart für das Framing-Manual (Seite 17) finden: mdr.de/unternehmen/zahlen-und-fakten/mdr-vergabebericht-zweitausendachtzehn-100.html<https://www.mdr.de/unternehmen/zahlen-und-fakten/mdr-vergabebericht-zweitausendachtzehn-100.html> Bei dem „Framing Manual“ handelt es sich um eine Unterlage, die Teilnehmenden ARD-interner Workshops im Vorfeld als Diskussionsgrundlage und Denkanstoß zur Verfügung gestellt wurde. Auch deswegen ist die Unterlage von Frau Dr. Wehling zur Weitergabe völlig ungeeignet. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und danken Ihnen sehr für Ihre Auseinandersetzung mit dieser Thematik. Bitte bleiben Sie uns verbunden! Mit freundlichen Grüßen
Von
Rufus Buschart
Betreff
AW: WG: WG: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
30. April 2019 21:58
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> vielen Dank für die freundliche Email und den Hinweis auf den Vergabebericht. Wie schon in meiner ursprünglichen Anfrage formuliert, möchte ich Sie bitten, mir die Bestellunterlagen zu dem Framing-Manual zukommen zu lassen. Kommerzielle Details können Sie schwärzen, wobei sie die ja in dem Vergabebericht sowieso schon veröffentlicht haben. Das Manual selber interessiert mich auch nicht. Konkret suche ich nach der Postanschrift des "Berkeley International Framing Institutes" welche ja Teil der Bestellung sein müsste. Mit freundlichen Grüßen Rufus Buschart Anfragenr: 58893 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Rufus Buschart << Adresse entfernt >>
Von
Rufus Buschart
Betreff
AW: WG: WG: Automatische Antwort: Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut" [#58893]
Datum
20. Mai 2019 12:25
An
Mitteldeutscher Rundfunk
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut"“ vom 21.02.2019 (#58893) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 59 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Rufus Buschart Anfragenr: 58893 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Rufus Buschart << Adresse entfernt >>
Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Betreff versteckt
Datum
20. Mai 2019 12:25
Status
Anfrage abgeschlossen

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Von
Mitteldeutscher Rundfunk
Betreff
Vertrag mit dem "Berkeley International Framing Institut"
Datum
27. Mai 2019 15:56
Anhänge
image002.jpg image002.jpg   71,2 KB Nicht öffentlich!
image001.png image001.png   2,3 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrter Herr Buschart, vielen Dank für Ihre erneuten Zuschriften vom 30.04. und 20.05.2019. Wir bitten die späte Antwort zu entschuldigen und möchten gleichzeitig darauf aufmerksam machen, dass die von fragdenstaat.de herangezogenen rechtlichen Bestimmungen für den MDR nicht einschlägig sind. Nach Rücksprache mit unseren Kolleginnen und Kollegen der Juristischen Direktion teilen wir Ihnen mit, dass eine Auskunftsverpflichtung und damit einhergehend eine Herausgabeverpflichtung des MDR im konkreten Fall nicht besteht, da in Sachsen und somit im Sitzland des MDR kein Informationsfreiheitsgesetz existiert. Unabhängig vom Framing Manual selbst und dem MDR Vergabebericht 2018, der Ihnen von Frau Tubbesing bereits per Link zugestellt wurde, entnehmen wir Ihrer Anfrage den Wunsch "lediglich" die Postanschrift des "Berkeley International Framing Institutes" zu erhalten. Aufgrund der fehlenden Zuständigkeit des MDR für solche Anfragen verweisen wir Sie diesbezüglich an Frau Elisabeth Wehling selbst. Ihre Kontaktdaten finden Sie unter: elisabethwehling.com/<http://www.eli… Freundliche Grüße
Sebastian Pinz schrieb am 27. Mai 2019 17:02:

Frau Wehling verweigert den Kontakt. Siehe https://fragdenstaat.de/anfrage/seriositat-des-berkeley-international-framing-institute-ersteller-des-framing-manuals/#nachricht-358735 Ihre Seite https://www.framinginstitute.org wurde nach einer Anfrage zu Daten des Unternehmens einfach vom …

Frau Wehling verweigert den Kontakt. Siehe
https://fragdenstaat.de/anfrage/seriosi…
Ihre Seite https://www.framinginstitute.org wurde nach einer Anfrage zu Daten des Unternehmens einfach vom Netz genommen