FragDenStaat-Umfrage 2020

Wie gefällt Ihnen FragDenStaat? Geben Sie uns Feedback!

Jetzt mitmachen

Kategorie Kampagne

Neuigkeiten aus unseren Kampagnen für mehr Informationsfreiheit.

Topf Secret
15. Januar 2019

Jetzt mitmachen: Topf Secret! (Update)

Wie sauber ist Ihr Lieblingsrestaurant? Und wie steht es um die Hygiene im Kiosk oder Supermarkt bei Ihnen um die Ecke? Mit unserer neuen Verbraucherplattform "Topf Secret", die wir heute mit foodwatch launchen, können all diese Informationen einfach angefragt werden.

Topf Secret
15. Januar 2019

"Pot Secret" - Freeing thousands of Food Safety Reports

With our platform "Pot Secret" consumers can easily obtain the results of food safety inspections in restaurants, bakeries, supermarkets. On the first day 4,500 requests were sent to authorities all over Germany – a clear sign that we need more transparency.

15. August 2018

Gläserne Gesetze: Bundesregierung hält Lobbypapiere wieder unter Verschluss

Unter dem Druck unserer Transparenzaktion Gläserne Gesetze veröffentlichten die Ministerien im vergangenen Sommer tausende Lobbydokumente, doch seit der Wahl ruht die standardmäßige Offenlegung. Spekuliert die Bundesregierung nun darauf, dass sich niemand mehr für die Positionspapiere der Lobbyisten zur Gesetzgebung interessiert? Das wäre ein Fehler – schon bald könnte Gläserne Gesetze wieder anlaufen.

9. Mai 2018

Crowdfunding: Befreit Dokumente zum Toll-Collect-Desaster!

Die LKW-Maut in Deutschland ist durch Streitigkeiten mit dem Betreiber "Toll Collect" zum Desaster geworden. Wie viel Geld hat der Staat bereits ausgegeben? Und für was? Das will ein FragDenStaat-Nutzer herausfinden. Um die Auskünfte zu bezahlen, starten wir ein Crowdfunding.

23. April 2018

Jobcenter-Kampagne zeigt Wirkung

"FragDasJobcenter" zeigt Wirkung. Anderthalb Jahre nach Beginn unserer Kampagne veröffentlichen immer mehr Jobcenter interne Dokument aktiv auf ihrer eigenen Website. Das bestätigt auch der neue Tätigkeitsbericht der Beauftragten für Informationsfreiheit Brandenburg.

28. März 2018

Jetzt anfragen: Kryptosoftware-Studie des BSI

Was steht in der Kryptosoftware-Studie des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik? Das Amt will, dass das Gutachten geheim bleibt und verbietet eine Veröffentlichung. Deswegen können alle NutzerInnen jetzt eine Kopie anfragen - mit einem Klick.